Programm zu "DenkMal"

Anzeige

Ob Rüstungsexporte oder Kioskwallfahrt, Wirkungen des bedingungslosen Grundeinkommens oder Gummihuhn-Golf – seit Dienstag können sich über tausend angemeldete Kinder und Jugendliche online für über hundert Workshops, Diskussionsrunden, Exkursionen und viele weitere Aktionen der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) anmelden. Ein Fünftel der Angebote sind bereits ausgebucht.

Besonders beliebt sind unter anderem Methoden und Diskussionen zum Thema sexuelle Vielfalt, Gruppenspiele wie Escape Room oder Kreativ-Angebote wie Upcycling. Das Programmangebot von DenkMal! gliedert sich thematisch in die Bereiche Frieden und Gerechtigkeit, Umwelt und Klimawandel, Krieg und Terror, Partizipation sowie Spiel und Spaß und ein spezielles Kinderprogramm. Zudem gibt es spirituelle Angebote.

Am Freitag, 26. Mai, von 10.15 bis 12.30 Uhr heißt es "Zukunftszeit - Gemeinsam für ein buntes Land". Bei DenkMal! werden alle Teilnehmer im Amphitheater bei Aktionen mitmachen und damit ein klares Zeichen für die Integration von Geflüchteten setzen und gleichzeitig jeder Form von Menschenfeindlichkeit widersprechen. Es gibt unter anderem Impro-Theater und eine Stadion-Choreographie. Rund tausend Teilnehmende werden erwartet.

Weitere Höhepunkte

Der Samstag, 27. Mai,von 10.15 bis 15.45 Uhr steht ganz im Zeichen einer Kinderkonferenz. Kinder sollen dazu ermutigt werden, sich einzumischen, wichtige Themen zu diskutieren und sich so mit politischen und gesellschaftlichen Themen auseinanderzusetzen.
Die KjG fordert das Wahlrecht für alle und möchte Kinder darin bestärken, für ihre Interessen einzustehen. Parallel findet die Deutsche Meisterschaft im Gummihuhn-Golf statt.
Darüber hinaus wird es musikalisch: Mit den Ohrbooten und Captain Disko kann man den Freitag ausklingen lassen. Im Amphitheater ist der Einlass um 19 Uhr, um 20.15 Uhr geht es mit dem Konzert los. Karten gibt es unter www.kjg-denkmal.de/anmeldung/konzertkarte-kaufen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.