Projektdiskussion und Buchvorstellung

Wann? 21.05.2013 17:00 Uhr

Wo? fritz-rahkob-platz, fritz-rahkob-platz, 45879 Gelsenkirchen DE
Anzeige
Gelsenkirchen: fritz-rahkob-platz |

Projekt Steinbruch:Demokratie geht in die vierte Woche


Unter dem Titel „Motivation und Umsetzung“ stellen sich die ProjektmacherInnen in regel-mäßigen Abständen der Diskussion. Sie sprechen über ihre Motive und bisherigen Erfahrungen mit dem Projekt. Ist die Projektumsetzung bislang gelungen? Welche positiven und welche ne-gativen Reaktionen gab es bislang? Im Anschluss an die Diskussion zum Projekt wird jeweils ein Buch vorgestellt, das in direktem Zusammenhang mit dem Projektanliegen steht. Am 21. Mai steht die Streitschrift „Empört euch!“ von Stéphane Hessel im Fokus.

Stephané Hessel: Empört euch!


Mit eindringlichen Worten ruft Stéphane Hessel zum friedlichen Widerstand gegen die Ungerechtigkeit in unserer Gesellschaft auf. Gegen die Diktatur des Finanzkapitalismus, gegen die Unterdrückung von Minderheiten, gegen die ökologische Zerstörung unseres Planeten. Seine Streitschrift bewegt die Welt. Der gebürtige Berliner war Mitglied der Résistance, hat das KZ Buchenwald überlebt und ist einer der Mitautoren der Menschenrechtserklärung der Vereinten Nationen. Mit emphatischen Worten ruft der ehemalige französische Diplomat zum friedlichen Widerstand gegen die Unzulänglichkeiten unserer Gesellschaft auf. Er beklagt, dass der Finanzkapitalismus die Werte der Zivilisation bedroht und den Lauf der Welt diktiert. Er prangert die Lage der Menschenrechte an, kritisiert die Umweltzerstörung auf unserem Planeten und verurteilt die Politik Israels im Gaza-Streifen als Demütigung der Palästinenser. Im Februar diesen Jahres ist er im Alter von 95 Jahren verstorben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.