Rock am Bahnwerk 2017

Wann? 09.06.2017 18:00 Uhr

Wo? Bahnbetriebswerk, Gelsenkirchen-Bismarck, Grimbergstraße 18, 45889 Gelsenkirchen DE
Anzeige
Gelsenkirchen: Bahnbetriebswerk, Gelsenkirchen-Bismarck | Rock am Bahnwerk 2017
Unser 5 jähriges Jubiläum werden wir wieder wahnsinnig rocken.
2 Tage werden wir in unserem einzigartigem Ambiente wieder das Bahnwerk zum beben bringen.
Hammermäßige Bands warten auf euch.

09.Juni 2017: Einlass 18 Uhr
10 Juni 2017 : Einlass 15 Uhr

Tagesticket Freitag: VVK 10,- Euro Tagesticket Samstag: VVK 12,- Euro
Kombiticket: VVK 18,- Euro

Im Gelsenkirchener Süden wird wieder gerockt – und das in einem einzigartigem Ambiente zwischen Eisenbahnwaggons und Dampfloks.
12 Musikacts aus der Region liefern bei „Rock am Bahnwerk 2017 “ am 09 + 10 Juni wieder eine gekonnte Show ab. Die Bühne des Festivals steht in der unter Denkmalschutz stehende Industriehalle vor unseren riesigen Dampflok auf dem Bahnbetriebswerk an der Grimbergstraße in Gelsenkirchen Bismarck.

Bereits zum fünften Mal findet das Event in einer ungewöhnlichen Kulisse in familiärer Atmosphäre statt.
Die Musikrichtungen, auch wenn man alles unter dem Oberbegriff Rock zusammenfassen kann, werden sehr facettenreich sein.

12 Bands aus der Region, Wie eine Ferryman-Show, mit Energie und Vollgas und King Bon Germany's greatest AC/DC Tribute Band, sowie Rocket Row aus Herten, welche mit Herzblut und Elan ihre Lieblings-Hard Rock und /-Heavy Metal Songs der vergangenen Jahrzehnte auf die Bühne bringen werden.
Rund ums Festival werdet ihr auch Händler, Tattoo und Piercingstand, Merchandising und vieles mehr finden.

Des weiteren stehen ausreichendParkplätze zur Verfügung. Fanfreundliche Getränke- und Essenspreise runden wie in den Vorjahren das Programm ab.

Freut Euch drauf, wir tun es auch.

Alle Bands findet ihr auf der Webseite unter: https://www.rock-am-bahnwerk.de/videos/bands-2017
Tickets gibt es dann unter: https://shop3.ticketscript.com/channel/html/get-pr...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.