Rockorchester Ruhrgebeat gastierte auf Hof Holz

Anzeige
Rockorchester Ruhrgebeat (RoRLive.de) in Action (Foto: Björn Koch)
Gelsenkirchen: Hof Holz |

Zu Gunsten des intergrativen Begegnungszentrums Hof Holz und dem Verein für Hörgeschädigte, Ohrwerk e.V., trat das Rockorchester Ruhrgebeat (kurz RoR) am vergangenen Sonntagabend (05.05.2013) bei schönstem Frühlingswetter auf Hof Holz in Gelsenkirchen Beckhausen auf.

Bereits nach wenigen Liedern sprang der Funke von der Bühne ins Publikum über.
Mit Coversongs von Udo Lindenberg (Cello), Madonna (Lika a prayer), Alannah Myles (Black valvet), Bon Jovi (It’s my Life), AC/DC (Hightway to Hell), Beatles (with a little help from my friends) und John Miles (Music) wussten sie in gekonnter Ausdrucksweise das Publikum zu begeistern.


Natürlich durfte die Ruhrgebietshymne von Uli Veßhoff: Hier brennt ein Feuer nicht fehlen. Sie ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Konzerte des Rockorchesters und drückt die Gefühle des Strukturwandel im Revier musikalisch aus.

Wer dieses Konzert verpasst hat, kann das Rockorchester noch am 03.08.2013 ab 19.00 Uhr im Amphietheater (Nordsternpark) hautnah erleben.

Wer eine Bootsfahrt mit Livemusik des RoR bevorzugt, darf den Liveauftritt des Orchesters auf dem Rhein Herne Kanal am 23.08. ab 18.30 Uhr nicht versäumen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.