Sturmlauf in Gelsenkirchen Ueckendorf

Anzeige
Der Run begann pünktlich um 12:00 Uhr.
Nach dem ökumenischen Gottesdienst eröffnete Gelsenkirchens Oberbürgermeister Frank Baranowski , gemeinsam mit den Vorsitzenden der Stadtteiloffensive Ueckendorf-aktiv, Marion Kleinert und Bernd Lemanski, den diesjährigen Ueckendorfer Weihnachtsmarkt zum 13. Mal
Zahlreiche Besucher aus den verschiedensten Stadtteilen nahmen daran teil und bekundeten somit ihren Treue zu Gelsenkirchen-Ueckendorf. Insgesamt haben sich 32 Aussteller, die aus Gelsenkirchens Bürgern, Vereinen und Firmen bestanden, an diesem Event beteiligt.
Zahlreiche Veranstaltungen von Schulen und Kindertagesstätten bildeten ein umfassendes Rahmenprogramm und für das leibliche Wohl sorgten verschieden Firmen aus Ueckendorf sowie der Freiwilligen Feuerwehr Ueckendorf.
Um 15:00 Uhr kam der Nikolaus und beschenkte Kinder, die sich über einen Stutenkerl freuten.
Gegen 19:00 soll der Weihnachtsmarkt mit einem gigantischen Höhenfeuerwerk dann sein Ende finden und alle freuen sich schon auf den nächsten Weihnachtsmarkt in Gelsenkirchen-Ueckendorf
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.