112 Jahre Feuerwehr

Anzeige
Das Feuerwehrgelände an der Seestraße aus luftiger Höhe. Foto: Feuerwehr GE
Gelsenkirchen: Feuerwache 2 |

Am Samstag, 20. August, ab 10 Uhr öffnet die Feuerwehr ihre Türen für jedermann an der Seestraße 3. Der Tag ist der Höhepunkt der Aktionen zum 112-jährigen Bestehen der Berufsfeuerwehr. Entsprechend vielseitig sind die Aktionen für Jung und Alt.

Im Außenbereich der Feuerwehr werden an Themeninseln die Aufgaben einer Großstadtfeuerwehr dargestellt.
Unter anderem werden bei Führungen durch ein Brandhaus moderne Löschtechniken gezeigt, aber auch wie ein Feuer in der Vergangenheit vor 112 Jahren gelöscht wurde, demonstriert eine historische Löschübung um 15 Uhr. Eine weitere Themeninsel präsentiert die Technik der neuen Einsatzleitwagen inklusive einer Kameradrohne. Außerdem erhalten die Besucher Infos über die verschiedensten Abteilungen der Feuerwehr, wie Höhenretter oder Rettungstaucher.
Auf dem gesamten Feuerwehrgelände werden Materialien und Ausrüstungen der Feuerwehr gezeigt und die Besucher haben selbst die Möglichkeit, in die Rolle von Feuerwehrfrau/mann zu schlüpfen. Bei Wachführungen ist ein Blick hinter die Kulissen der Zentralen Feuer- und Rettungswache möglich.
Ein buntes Kinderprogramm unterhält mit Wasserspielen, Torwandschießen, Hüpfburg und auch der Premiere der Puppenkiste des Stadtfeuerwehrverbandes. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und bei einer Tombola gibt es tolle Preise zu gewinnen.

Ein Hinweis für Autofahrer:


Nutzen Sie die Parkplätze auf dem Gelände des THW, Adenauerallee 100, ein Fahrdienst fährt zur Feuerwehrwache und zurück.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.