21-Jähriger leistet der Polizei Widerstand

Anzeige
Ein 21-jähriger Mann wurde nach Beleidigung und Widerstand gegen Polizeibeamte in Gewahrsam genommen. Da er in Polen gemeldet ist und in Deutschland keinen festen Wohnsitz hat, wurde er erst auf Anordnung des Amtsgerichtes Gelsenkirchen nach Entrichtung einer Sicherheitsleistung aus dem Gewahrsam entlassen.
Durch die Entrichtung dieser Sicherheitsleistung ist der Strafverfolgungsanspruchs des Staates gesichert. Vorausgegangen sind erhebliche verbale Streitigkeiten in der Diskothek „Alte Hütte“ im Stadtteil Resse.

Der Mann wurde des Lokals verwiesen, verhielt sich aber draußen weiterhin aggressiv und weigerte sich die Örtlichkeit zu verlassen. Die herbeigerufenen Polizeibeamte wurden im Anschluss durch ihn massiv beleidigt und mehrfach weggestoßen. Er wurde daraufhin dem Polizeigewahrsam zugeführt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.