45- jähriger Stach mit einem Messer 10. Mal auf seinen Gegner ein.

Anzeige
Gelsenkirchen: Mit 10. Messerstiche |

Gegen 10.00 Uhr, am Freitagmorgen 25.November .2016, kam es auf der Horst-Gladbecker-Straße im Gelsenkirchener Stadtteil Horst zu einem Streit zwischen zwei Männern, 44 und 45 Jahre alt, beide aus Gelsenkirchen.

Der Streit eskalierte darin, dass der 45-jährige 10 Mal mit einem Messer auf seinen Gegner einstach, wodurch dieser Verletzungen am Oberkörper und an den Beinen erlitt.

Er wurde nach Erstversorgung vor Ort mittels RTW in ein Krankenhaus verbracht. Der Täter wurde nach Rücksprache mit der sachbearbeitenden Dienststelle vorläufig festgenommen und dem Polizeigewahrsam zugeführt. Hier wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die Tatwaffe wurde bislang nicht aufgefunden.

Nach Sachverhaltsabklärung und Vernehmung wurde der Beschuldigte entlassen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
5.784
Jürgen Fehst aus Gladbeck | 26.11.2016 | 14:44  
8.530
Jochen Menk aus Oberhausen | 26.11.2016 | 15:07  
31.095
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 26.11.2016 | 22:37  
1.884
Jochen Czekalla aus Duisburg | 27.11.2016 | 08:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.