82. jährige wurde bei Wohnungsbrand Tod geborgen.

Anzeige
Catrop-Rauxel: Polizeimeldung |
Eine 69- jährige Bewohnerin eines Zweifamilienhauses in Castrop – Rauxel bemerkte gegen 17:40 Uhr am Dienstag. 24.09.2013 Brandgeruch in ihrer Erdgeschosswohnung.

Als sie sich sofort auf die Suche nach der Ursache machte, stellte sie fest, das der gesamte Hausflur bereits verqualmt war.

Sofort informierte sie die Feuerwehr und verließ das Haus.

Die Feuerwehr konnte eine 82 – jährigen alleilebenden Wohnungsinhaber aus seiner Wohnung in der ersten Etage des Hauses nur noch leblos bergen. In dessen Wohnung wurde ein starke Rauchentwicklung festgestellt.

Die Ursache des Brandes steht noch nicht fest.

Polizeibericht 24.09.2013
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.