Brand in einer Seniorenwohnanlage.

Anzeige

Gegen 10 Uhr 40 am heutigenFreitag. 16. Januar 2015 kam es in einer Seniorenwohnanlage Auf dem Schollbruch im Gelsenkirchener Ortsteil Horst zu einem Brand.

Den Brandherd hatte die Feuerwehr schnell und erfolgreich bekämpft.


Durch das Brandgeschehen wurden drei Personenleicht Verletzt, darunter ein Polizeibeamter, welcher die Hausbewohner gewarnt hatte.

Nach kurzer Behandlung am Einsatzort konnten sie wieder entlassen werden.
Eine weite Person erlitt einen leichten Schock, eine Krankenwagenbesatzung brachte sie ins Krankenhaus.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Polizei von einer fahrlässigen Inbrandsetzung aus.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.