Brand in städtischer Kindertageseinrichtung in Schalke.

Anzeige
Foto Kolb
Gelsenkirchen: Brand in städt. Kita |

Gegen 17:00 Uhr am heutigen Sonntagnachmittag 23. Oktober 2016 kam es zu einem Brand in einer städtischen Kindertageseinrichtung an der Freiligrathstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Schalke-Nord.

Es waren keine Kinder betroffen, da die Kita aufgrund des Wochenendes nicht in Betrieb war.


Als die Einsatzkräfte an der Freiligrathstraße eintrafen, drang bereits Rauch aus dem Dachbereich des erdgeschossigen Gebäudes. Durch ein Fenster sahen die Einsatzkräfte direkt Feuerschein in einem Abstellraum. Sofort leiteten die Einsatzkräfte die Brandbekämpfung über das Fenster ein. Parallel musste der Hauptzugang der Kita mit Werkzeugen geöffnet werden, um die anderen Räume zu begehen. Zum Glück konnte der Brand auf den Abstellraum gehalten werden. Es kam lediglich noch zu einer Verrauchung der angrenzenden Bereiche, diese konnten mit einem Lüfter beseitigt werden. Zur Sicherheit stellten die Fachmänner der ELE Strom und Gas für das Gebäude ab.

Nach gut 90 Minuten war der Einsatz für die Einsatzkräfte der Feuerwachen Altstadt und Buer mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Löschzug Erle-Nord beendet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
31.095
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 23.10.2016 | 23:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.