Brandstifter unterwegs

Anzeige
Gelsenkirchen: Brandstifter Unterwegs |

Bereits am Ostermontag 06. April 2015 kam es in den frühen Morgenstunden gegen 06:30 Uhr auf der Wallstraße 35 im Gelsenkirchener Ortsteil Horst zum Brand einer Gartenlaube.

Die Laube wurde durch den Brand vollständig zerstört, zuerst konnte man einen technischen Defekt nicht ausschließen, doch nun haben die Ermittlungen ergeben, dass die Laube vermutlich vorsätzlich in Brand gesetzt wurde.

In diesem Zusammenhang werden Zeugen gesucht, die sachdienliche Angaben zu dem Brandgeschehen machen können.

Insbesondere ist von Interesse, ob kurz vor dem Brand dort verdächtige Personen aufgefallen sind.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0209 / 365-7112 (KK11) und 0209 / 365-8240 (K-Wache) entgegen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
162.703
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 17.04.2015 | 17:44  
31.068
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 17.04.2015 | 18:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.