Brennende Gartenlauben in Horst beschäftigen die Feuerwehr

Anzeige
Brennende Gartenlauben in Horst (Foto: Feuerwehr Gelsenkirchen)
Gelsenkirchen: Feuerwehr Gelsenkirchen |

In der Nacht zum Dienstag 29. März 2016 ging kurz vor halb eins mehrere Anrufe bei der Leitstelle ein, und berichtete über eine starke Rauchentwicklung in der Harthorststraße im Gelsenkirchener Ortsteil Horst.

Insgesamt brannten dort drei Gartenlaben in voller Ausdehnung.


Auch wenn der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte, zogen sich die Nachlöscharbeiten noch einige Zeit hin. Erst um kurz nach zwei konnten die letzten Einsatzkräfte die Einsatzstelle verlassen.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache und Schadenshöhe aufgenommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
30.956
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 29.03.2016 | 13:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.