Die Kontrollampel für das Marienhospital zeigt grün!

Anzeige
Gelsenkirchen, 23.08.2010 Marienhospital Gelsenkirchen Ueckendorf KUECHE CAFETERIA BAECKER - Foto Volker Wiciok
Gelsenkirchen: Marienhospital Gelsenkirchen | „Hygieneampel“ bestätigt Transparenz und Qualität im täglichen Umgang mit Lebensmitteln

Das Kontrollergebnis der Stadt Gelsenkirchen (Referat 71 – Veterinär- und Lebensmittelüberwachung) ist eindeutig: das Marienhospital Gelsenkirchen erfüllt die Anforderungen des Kontrollergebnis-Transparenzgesetz NRW (KTG) und erreicht mit 19 Punkten im Kontrollbarometer die Bewertung grün!

Sönke Thomas, Verwaltungsdirektor: „Der sorgsame und fachlich einwandfreie Umgang mit Lebensmitteln ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Das Kontrollergebnis der Stadt Gelsenkirchen bestätigt unsere Arbeit im Umgang mit Lebensmitteln in besonderer Weise. Unsere Patientinnen und Patienten, aber auch alle Besucherinnen und Besucher unserer Cafeteria können wir jetzt auch mit der „Hygiene-Ampel“ verdeutlichen, dass wir auf Qualität und Transparenz setzen, denn die „Hygiene-Ampel“ beschreibt, wie die letzten amtlichen Kontrollen in unserem Haus ausgefallen sind. Die letzte Kontrolle bei uns fand Ende Juli 2016 statt. Das jetzt vorliegende Ergebnis zeigt für das Kontrollbarometer des MHG die Farbe Grün. Dieses Ergebnis ist uns wichtiges Anliegen und Auftrag in Sachen Qualität und Hygiene.“

Für weitere Informationen: Wolfgang Heinberg, Leiter der Unternehmenskommunikation, Tel.: 0209 172-54670.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.