Dr. Helmut Hasenkox: „Kein leichtes Handwerk“

Anzeige
Die Sinfonie der 1000 wird in diesem Jahr das Highlight in der Emscher-Lippe-Halle. Denn dort wird speziell für das Konzert eine Bühne erstellt, auf der 400 Personen Platz haben werden. Foto: Gerd Kaemper
Gelsenkirchen: Emscher-Lippe-Halle |

„Veranstaltungen sind kein leichtes Handwerk“, weiß Prof. Dr. Helmut Hasenkox. Denn Veranstaltungen oder Künstler werden in der Regel schon zwei Jahre vor dem Auftritt klar gemacht.

„Reinhard May kommt 2017 nach Gelsenkirchen, das wir schon 2015 eingestielt haben“, schildert der emschertainment Geschäftsführer. Und das bei einem so schnelllebigen Geschäft wie dem des Veranstalters.

Emscher-Lippe-Halle war kurzfristig Sammelunterkunft für Flüchtlinge


Umso härter hatte ihn die kurzfristige Belegung der Emscher-Lippe-Halle mit Flüchtlingen im vergangenen Jahr getroffen. 30.000 Karten mussten damals zurückgegeben und Veranstaltungen umgeplant werden. Die gute Nachricht ist aber, dass die Emscher-Lippe-Halle keine nennenswerten Schäden durch die etwas ungewöhnliche Nutzung davongetragen hat. Bespielt werden kann sie von der emschertainment aber frühestens wieder im nächsten Jahr.

Eine Veranstaltung in 2016 in der Emscher-Lippe-Halle


Allerdings mit einer Ausnahme: Am 12. September feiert die Neue Philharmonie Westfalen in der Emscher-Lippe-Halle mit Mahlers „Sinfonie der 1.000“ ihr 20-jähriges Bestehen. „Das wird ein Riesenknaller. Da stehen 400 Leute auf der Bühne. Mit 25 Metern Breite und 20 Metern Tiefe ist das die größte Bühne, die je in der Emscher-Lippe-Halle aufgebaut wurde“, schwärmt Hasenkox. Damit war aber auch schnell klar, das Mahlers 8. keinen Platz im Hans-Sachs-Haus finden konnte.
Vorfreude herrscht bei Prof. Dr. Helmut Hasenkox auch im Zusammenhang mit der neuen Spielstätte Heilig Kreuz-Kirche an der Bochumer Straße. Auch wenn die Kirche vermutlich erst ab Ende 2018 bespielt werden kann, wertet er sie als „wunderschönen Konzertsaal, der einen adäquaten Ersatz für den alten Hans-Sachs-Haus-Saal bieten wird. Akustisch und auch optisch wird da richtig was her gemacht.“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.