Ein Verletzter bei Verkehrsunfall auf der A2 in Gelsenkirchen

Anzeige
A2 zwischen Gelsenkirchen - Buer und Gladbeck. (Foto: Feuerwehr Gelsenkirchen)
Gelsenkirchen: Unfall auf der A2 |

Gelsenkirchen, Bei einem Verkehrsunfall wurde am Sonntagmittag 12. Juni 2016 auf der A 2 in Fahrtrichtung Oberhausen, der Fahrer eines PKW verletzt.

Um 12:57 Uhr meldete die Kreisleitstelle Recklinghausen der Leitstelle der Gelsenkirchener Feuerwehr den Verkehrsunfall auf der A 2 zwischen den Anschlussstellen Buer und Gladbeck.

Der Fahrer eines Opel war von der Fahrbahn abgekommen und kam erst auf dem Standstreifen wieder zum Stehen. Glücklicherweise konnte er sich selbstständig aus dem Wagen befreien. Er wurde durch einen Notarzt erstversorgt, ein Rettungswagen transportierte ihn anschließend in ein Krankenhaus. Nach einer Stunde war der Feuerwehreinsatz beendet. Insgesamt waren 16 Einsatzkräfte vor Ort. Zur Unfallursache hat die Autobahnpolizei die Ermittlungen aufgenommen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.