Feuer in leerstehendem Gebäude in der Knappschaftsstraße Gelsenkirchen - Ückendorf.

Anzeige
Feuer in leerstehendem Gebäude in der Knappschaftsstraße (Foto: Feuerwehr Gelsenkirchen)
Gelsenkirchen: Feuer in leerstehendem Gebäude in der Knappschaftsstraße |

Am Freitagabend 05. Mai 2017 um 19:07 Uhr meldeten Anwohner der Knappschaftsstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Ückendorf der Feuerwehrleitstelle Feuer und Rauch aus einem leerstehenden Gebäude in der Knappschaftsstraße.
Umgehend wurden der Löschzug 1 der Feuerwachen Altstadt (Wildenbruchstraße), und der Zentrale Feuer- und Rettungswache 2 von der Seestraße in Buer sowie Einheiten des Rettungsdienstes zum Einsatzort entsendet.

Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen drang bereits dichter Rauch aus dem Fenster im 1. Obergeschoss. Der Brand konnte schließlich durch drei Einsatztrupps mit Atemschutz und einem Strahlrohr bekämpft werden.

Das Gebäude wurde sicherheitshalber auf Personen kontrolliert und belüftet. Abschließend wurde der Bereich mit einer Wärmebildkamera kontrolliert und mit Löschschaum bedeckt.

Neben den Kräften der Berufsfeuerwehr war auch der Löschzug 18 Ückendorf der Freiwilligen Feuerwehr Bergmannstraße im Einsatz.

Gegen 20:30 Uhr war der Einsatz beendet. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben, die die Brandursachenermittlung übernahm.
Insgesamt waren 30 Einsatzkräfte vor Ort.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.