Fußgänger auf der Kanzlerstraße in Heßler ausgeraubt

Anzeige
Alte Polizeiwache Gelsenkirchen Foto @Heinz Kolb (Foto: H. K.)
Gelsenkirchen: Überfall in GE - Heßler | Fußgänger auf der Kanzlerstraße in Heßler ausgeraubt
Heßler. Gegen 21:30 Uhr am Dienstagabend 29.August. 2017, überfiel ein bislang unbekannter Täter einen 21-jährigen Gelsenkirchener.


Der junge Mann war auf einem Fußwegweg im Bereich der Kanzlerstraße im  Gelsenkirchener Stadtteil Heßler unterwegs.

Plötzlich schlug ihn jemand von hinten mit mehreren Schlägen nieder. Der Gelsenkirchener verlor kurzfristig sein Bewusstsein.

Als er wieder zu sich kam waren der oder die Täter bereits verschwunden und hatten Bargeld aus seiner Geldbörse entwendet.

Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, sich unter einer der folgenden Rufnummern zu melden: 0209 / 365 - 8112 (Kriminalkommissariat) oder -8240 (Kriminalwache).
0
2 Kommentare
35.972
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 30.08.2017 | 21:34  
4.285
Siegmund Walter aus Wesel | 30.08.2017 | 23:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.