Karneval in Erle

Anzeige
Gelsenkirchen: Erle | Unter dem Motto

"Bettler, König, Edelmann - Karneval für Jedermann!"

startete gegen 14.30 Uhr der 45. Rosenmontagsumzug in Gelsenkirchen-Erle. Insgesamt 16 Motivwagen und dazwischen die Fußgruppen bildeten einen rund 2,5 Kilometer langen Karnevalszug. Und bei strahlendem Sonnenschein verwandelten dann auch die rund 120000 Besucher die Cranger Strasse in eine riesige Partymeile. Viele bunte Kostüme, gekauft und auch selbst gemacht, das super Wetter und tolle Karnevalsstimmung sorgten für einen gelungenen Rosenmontag.
Und auch die Polizei zog eine positive Bilanz. Bis 18:30 Uhr wurden von der Polizei 18 Platzverweise ausgesprochen. 3 Personen wurden in Gewahrsam genommen und bis zum frühen Abend wurden 7 Strafanzeigen gefertigt (u.a. wegen Körperverletzungen, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigungen). Alle Straftaten resultierten aus dem übermäßigen Alkoholkonsum der Besucher. Insgesamt sind aber weniger Straftaten als zum Vorjahr zu verzeichnen.
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.