Mutter konnte ihre drei Kinder noch rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Anzeige

Als gegen 05:20 Uhr am Sonntagmorgen 18. Januar 2015 in einer Wohnung in der Grillostraße im Gelsenkirchener Ortsteil der Küchenherd in Brand geriet, konnte die Mutter ihre drei Kinder im Alter zwischen 3 und 5 Jahren rechtzeitig in Sicherheit bringen.


Die Frau und ihre drei Kinder fanden eine Unterkunft bei Verwandten.


Die Nachbarn wurden durch die eintreffenden Polizeibeamten in Sicherheit gebracht, so dass niemand Verletzt wurde.

Die Feuerwehr hatte den Brand zügig gelöscht.


Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

Die Ermittlungen bezüglich der Brandursache dauern an.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.