Neues Spielgerät für Bewegungskita

Anzeige
Gelsenkirchen: Bewegungskita |

Die städtische Tageseinrichtung für Kinder Heinrich-Brandhoff-Straße ist eine zertifizierte Bewegungskita mit dem Schwerpunkt gesunde Ernährung. Die Bewegung der Kinder und der Fachkräfte gehört zum Alltag. Die Bewegungserziehung ist nicht etwa auf Turnstunden beschränkt, sondern findet überall statt.

Der Elternbeirat und der Förderverein der Einrichtung unterstützen tatkräftig die Bildungsbereiche. So entstand die Idee der Erweiterung der Spielmöglichkeiten für Kinder unter 3 Jahren um ein neues Spielgerät auf dem Außengelände.
Über die Mitglieder des Fördervereins entstand der Kontakt zur Sparda-Bank, die rund 4500 Euro spendete. Zusätzlich sind die gesammelten Gelder aus dem Loseverkauf einer Tombola – rund 1165 Euro – beim letzten Sommerfest der Einrichtung in die Anschaffung des Spielgerätes eingeflossen.
Auch Seitens des Trägers GeKita wurden Mittel für die Montage übernommen, die wiederkehrenden Sicherheitsüberprüfungen werden auch durch GeKita finanziert.

Feierliche Übergabe am Donnerstag

Am 6. Oktober 2016 wird das Spielgerät feierlich den Kindern übergeben.
Begleitet wird die Veranstaltung durch Aktionen für Kinder rund um das Spielgerät und eine Schminkaktion. Für die süße Begleitung sorgt der Förderverein mit einem Waffelstand.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.