Randalierer verhaftet

Anzeige
Gelsenkirchen: Grenzstraße | Am Freitag, 20. Januar, musste ein 35-jähriger Osteuropäer gegen 19.45 Uhr in Schalke an der Grenzstraße/ Bismarckstraße nach Streitigkeiten und mehrfach nicht befolgten Platzverweisen in Gewahrsam genommen werden.
Obwohl er gefesselt in den Streifenwagen gesetzt wurde, war der deutlich alkoholisierte Mann in der Lage, während seines Transportes den neben ihm sitzenden Beamten anzugreifen und leicht zu verletzten. Daneben gelang es ihm durch einen Fußtritt eine Seitenscheibe des Streifenwagens zu zerstören. Mit Unterstützungskräften wurde er zur Ausnüchterung dem Polizeigewahrsam zugeführt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.