Straßenbahn erfasst 13- jährige Junge

Anzeige
Gelsenkirchen: 13- jähriger von Straßenbahn erfasst |

Gegen 07:45 Uhr am Mittwochmorgen 21. Dezember 2016 überquerte ein 13- jähriger Junge die Horster Straße in Höhe der Flurstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Beckhausen.

Er wollte in die dortige Straßenbahn einsteigen, die auf den Schienen wartete. Der 60- jährige Straßenbahnfahrer bemerkte den Jungen nicht.

Er fuhr an, als sich der 13- Jährige vor der Bahn befand und erfasste diesen.
Der Junge stürzte, blieb aber unverletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn zur Beobachtung in ein Krankenhaus.
0
1 Kommentar
144
Karl-Heinz Gaub aus Gelsenkirchen | 22.12.2016 | 17:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.