Traditionelles Osterfeuer 2015 beim THW Gelsenkirchen

Anzeige
Niklas bei der Zieleinfahrt.Traditionelles Osterfeuer am 04.04.2015 beim THW Gelsenkirchen.(Foto:THW Gelsenkirchen,Kurt Gritzan)
Gelsenkirchen: THW Gelsenkirchen |

Frühlingsauftakt beim traditionellen Osterfeuer am 04.04.2015 beim THW Gelsenkirchen

Am gestrigen Samstag fand wieder das traditionelle Osterfeuer beim Technischen Hilfswerk in Gelsenkirchen statt. Mit rund 1200 Besuchern wurden alle bisherigen Erwartungen übertroffen. Hierfür war nicht nur allein das strahlende Wetter verantwortlich, sondern auch die Highlights neben dem Feuer. Sämtliche Parkplätze im Katastrophenschutzzentrum an der Adenauerallee waren bis auf den letzten Platz belegt.

Die Helfer des Technischen Hilfswerks hatten für die Besucher eine Fahrzeugschau eingerichtet, in dem die großen aber auch die kleinen Gäste sich einen Überblick verschaffen konnten, wie es in einem Einsatzwagen von THW, Feuerwehr, Deutsche Rote Kreutz oder Johanniter aussieht. Auch ein Bobby Car - Parcours stand für die ganz Kleinen bereit. Wie in jedem Jahr zum Osterfeuer war auch wieder das Stockbrotbacken über dem Schwedenfeuer sehr gefragt. Der THW Helfer Martin Schulze Schleithoff sägte kunstvolle Skulpturen aus massiven Baumstämmen und stellte diese aus.

Zu den zahlreichen Gästen an diesem Tag zählten auch die SPD Landtagsabgeordnete Heike Gebhard (MdL), sowie der Bürgermeister Werner Wöll (CDU), der als Vertreter der Stadt Gelsenkirchen das THW besuchte. Auch der THW Landesbeauftragte für Nordrhein Westfalen Dr. Hans Ingo Schliwienski ließ es sich nicht nehmen im THW Ortsverband Gelsenkirchen vorbei zu schauen. Das Technische Hilfswerk wertet die Veranstaltung als erfolgreich und strebt im kommenden Jahr eine Wiederholung an.
1 3
2
2
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
9.186
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 06.04.2015 | 20:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.