Unbekannter entriss 12- jähriger nach Schulschluss das Handy.

Anzeige
Gelsenkirchen: Handydiebstahl |

Horst. Gegen 13:50 Uhr am Dienstag 02. Juni 2015 kam es auf der Turfstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Horst zu einem Handydiebstahl.

Ein 12- jähriger und ein 13- jähriger Junge waren nach Schulschluss in Richtung Buerer Straße unterwegs. In Höhe des Horster Schlosses näherten sich ihnen zwei Unbekannte Männer.

Einer der beiden entriss dem 12- Jährigen plötzlich das Mobiltelefon „Firma Medion schwarz“. Anschließend flüchteten den beide Männer mit ihrer Beute in Richtung Golfplatz.

Obwohl beide Jungen sofort die Verfolgung aufnahmen, verloren sie die Flüchtigen in Höhe des Horster Marktplatzes aus den Augen.

Die Männer können wie folgt beschrieben werden: Beide sind ca. zwischen 20 und 25 Jahre alt.

Der erste Täter ist ungefähr 190 cm groß, hat eine sehr schlanke Statur und blonde Haare, die an den Seiten kurz sind. Er war mit einer schwarzen Baumwoll-Jogginghose und einem schwarzen Kapuzenshirt bekleidet.

Der zweite Mann ist etwas kleiner, hat ebenfalls eine schlanke Figur und braune Haare.


Bekleidet war er mit einer schwarzen Jogginghose, einer Jacke mit schwarzen Ärmeln und einer schwarzen Cappy. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den beiden Tätern geben können, werden gebeten sich unter 0209-365-8112 (KK21) oder -8420 (Kriminalwache) zu melden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
31.077
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 04.06.2015 | 00:26  
28.739
Heinz Kolb aus Gelsenkirchen | 04.06.2015 | 12:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.