Zwei Männer Überfielen Spielhalle in Horst.

Anzeige
Gelsenkirchen: Polizeimeldung |

Gegen 06:35 am heutigen Sonntagmorgen 25. Januar 2014 drangen zwei Männer mit einer Schusswaffe und einem Messer bewaffnet in der Strundenstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Horst ein.

Unter Vorbehalt der Waffe wurden die Spielhallenaufsicht und ein Kunde in die Toilette eingesperrt, die Täter flüchteten mit Bargeld.

Die sofort eingeleitete Fahndung verlief bisher erfolglos. Die Täter sollen 165 bis 170cm groß gewesen sein und hätten beide Jogginganzüge getragen.

Hinweise auf Tat oder Täter nehmen alle Polizeidienststellen entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.