Am Indischen Ozean bei Pangani

Anzeige
Nach einer endlos langen Fahrt von Lushoto im Usambara Gebirge kamen wir am Spätnachmittag in der Nähe von Pangani am Indischen Ozean an. Zunächst nutzten wir die Zeit, erste Eindrücke vom Strand zu gewinnen. Nach einigen Minuten Erfrischung durch Fußbäder im Meer und einem kleinen Spaziergang auf dem Sandstrand fuhren wir einige letzte Kilometer mit dem Geländewagen und überquerten einen kleinen Fluss mit der Fähre, um beim Sonnenuntergang die Lodge zu erreichen.
Wir sollten hier zwei Tage verbringen und relaxen.
5
6
7
5
5
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
9 Kommentare
12.197
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 03.06.2015 | 20:09  
21.294
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 04.06.2015 | 09:32  
21.294
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 04.06.2015 | 09:33  
13.738
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 04.06.2015 | 16:46  
21.294
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 05.06.2015 | 13:51  
50.475
Renate Schuparra aus Duisburg | 06.06.2015 | 00:36  
21.294
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 08.06.2015 | 09:33  
9.158
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 08.06.2015 | 21:30  
21.294
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 09.06.2015 | 08:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.