Das Schimpansen-Schutzprojekt

Anzeige
Für misshandelte Schimpansen wurde in Ol Pejeta ein besonderes  Schutzgebiet gegründet. Das Schimpansen-Schutzgebiet bietet misshandelten und ehemals gefangenen Schimpansen eine neue lebenswerte Heimat. Die Schimpansen genießen hier viel Raum in einem großen Terrain mit einer Insel. Das gesamte Schimpansengebiet ist durch einen hohen elektrischen Zaun gesichert, der dem Schutz der Affen dient. Aber er schützt auch Menschen, die von den Schimpansen angegriffen werden könnten.
4
5
2
1
1
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentare
12.115
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 13.11.2017 | 12:13  
13.659
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 13.11.2017 | 13:28  
13.659
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 13.11.2017 | 13:28  
23.974
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 13.11.2017 | 15:53  
23.974
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 13.11.2017 | 15:56  
26.726
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 17.11.2017 | 22:57  
23.974
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 18.11.2017 | 09:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.