Eine Schifffahrt vor Dingle

Anzeige
Irland (Irland): Dingle | Dingle ist ein Ort mit 2050 Einwohnern auf der Dingle-Halbinsel an einer Meeresbucht des Atlantiks, im Westen der Republik Irland im County Kerry.
Wegen der landschaftlichen Vorzüge ist die Wirtschaft vom Tourismus geprägt. Dingle befindet sich etwa 30 km westlich von Tralee und ist von dort aus mit Bus oder Auto bequem in rund 45 Minuten Fahrtzeit erreichbar.

Zahlreiche Pubs, Sea-Food-Restaurants und Craft-Shops bieten Vieles an Traditionellem und Touristischem. Besonders Dick Mack's ist weithin bekannt und bei den Touristen beliebt, sowohl als Pub als auch gleichzeitig als Schusterwerkstatt, wodurch sich Kneipenluft mit Ledergeruch verbindet. Zu beachten ist jedoch vor allem die enorme Dichte an archäologischen Sehenswürdigkeiten auf der Dingle-Halbinsel. Die Halbinsel ist und war auch Heimat vieler, vor allem irischsprachiger Dichter und Schriftsteller.

Der berühmteste „Einheimische“ Dingles ist der Delfin „Fungie“, der seit dem Jahr 1984 die Bucht von Dingle zu seiner Heimat erklärt hat und mittlerweile eine der touristischen Hauptattraktionen ist.
Ihn haben wir bei unserer Schifffahrt vor Dingle persönlich erlebt.

http://www.ireland.com/de-de/artikel/dingle-delfin...
4
1
1
2
1
2 2
1
4
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
11.871
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 13.08.2017 | 16:17  
22.160
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 13.08.2017 | 17:29  
28.676
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 13.08.2017 | 17:55  
29.718
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 13.08.2017 | 19:24  
22.160
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 13.08.2017 | 20:24  
51.769
Renate Schuparra aus Duisburg | 13.08.2017 | 22:36  
22.160
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 14.08.2017 | 08:41  
25.366
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 17.08.2017 | 21:53  
22.160
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 18.08.2017 | 13:24  
Oliver Borgwardt aus Gladbeck | 02.01.2018 | 12:18  
22.160
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 02.01.2018 | 16:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.