Kohlweissling

Anzeige

Die Weißlinge (Pieridae) sind eine Familie der Schmetterlinge (Lepidoptera) und kommen weltweit mit ca. 1.000 Arten vor. Der deutsche Name stammt von der Grundfärbung eines ihrer bekanntesten Vertreter, des Kleinen Kohlweißling (Pieris rapae), doch gehören zu dieser Familie auch viele Arten mit gelber Grundfarbe, wie z. B. der bekannte Zitronenfalter (Gonepteryx rhamni).

7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
13.685
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 11.10.2014 | 13:25  
23.063
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 11.10.2014 | 17:44  
5.133
Ingrid Helmboldt aus Bochum | 11.10.2014 | 20:00  
55.336
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 12.10.2014 | 11:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.