Offene Gartenpforte mit Garten Jagoda

Anzeige
(Foto: Gerd Kaemper)
Am Samstag und Sonntag, 28. und 29. Mai, findet in der Wittener Straße 17, von 11 bis 17 Uhr die Offene Gartenpforte 2016 statt. Wieder öffnen private Gärten Tür und Tor für die Besucher. In Gelsenkirchen zeigt der Garten Jagoda in Rotthausen, sein über 600 m² großes Grundstück, das im Jahr 2007 mit viel Liebe und Tatkraft neu gestaltet wurde und seitdem ganz ohne Rasen auskommt. Die abwechslungsreiche Staudenbepflanzung, verschiedene Gehölze und zwei Teiche laden zum Spazierengehen, Entdecken und Verweilen ein. Mehrere Sitzplätze und dezente Deko-Objekte runden das harmonische Bild eines schönen Landhausgartens ab. Außerdem gibt es einen Pflanzenverkauf sowie Kaffee und Kuchen. Der Eintritt beträgt 1,50 Euro pro Person und wird in diesem Jahr an die Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung in Essen und an das Projekt Hattingen solidarisch in Hattingen gespendet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.