Polizei rettet Entenfamilie aus Garten.

Anzeige
Mein Sohn Manuel (7 Jahre alt) und ich saßen beim Frühstücken. Da sah ich durch Zufall aus dem Fenster und entdeckte im Garten unseres Hauses in der Johanniterstrasse 15, eine Entenmama mit ihren 5 kleinen Babys.
Weil ich die Tiere nicht sich selbt überlassen wollte, rief ich kurzerhand die Gelsenkirchener Polizei an. Die kamen auch recht schnell um die Entenfamilie einzufangen. Da es sich sehr schwierig erwies, wurde noch mal Verstärkung gerufen. Die kam und auch das klappte erst mal nicht. Darauf hin wurde noch die Tierhilfe der Feuerwehr angerufen und die brachten einen Käscher zum Einsatz. Ruckzuck konnte die Entenmama mit ihren Babys in unsere bereitgestellte Katzentransportbox umgesetzt werden. Zum großen Stolz von Manuel durfte er mit der Polizei im Auto die Entenfamilie im Stadtgarten Gelsenkirchen in die Freiheit entlassen.
Ein riesiges Lob geht an die Polizei Gelsenkirchen und die Feuerwehr. Für Manuel war die Tierrettung und die Fahrt im Polizeiauto ein unvergessliches Erlebnis.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.