Stabheuschrecke (durch das Glas des Terrariums fotografiert)

Anzeige

Es gibt 2 500 Arten von Stabheuschrecken. Sie leben vorwiegend in den Tropen und bevorzugen besonders das tropische Südostasien, Neuguinea und Ozeanien. Die Stabheuschrecken sind Pflanzenfresser und gehen in der Regel nachts auf Nahrungssuche. Sie fressen Brombeer- , Himbeer- sowie Brennnesselblätter.

10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
55.434
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 31.10.2014 | 20:41  
42.396
Klaus Neumann aus Kleve | 01.11.2014 | 00:42  
13.476
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 01.11.2014 | 11:44  
23.701
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 02.11.2014 | 12:19  
23.701
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 02.11.2014 | 12:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.