Zoom eröffnet die Saison

Anzeige
Zoofreunde lieben es, wenn sie ganz nah ran dürfen bei den Tieren... (Foto: Zoom)

Die Zoom Erlebniswelt startet am Sonntag, 2. April, 10 bis 17 Uhr, mit vielen tierischen Aktionen offiziell in ihre neue Saison.

Es wartet ein abwechslungsreiches Familienprogramm in Alaska, Afrika und Asien auf die Besucher. Besucher können einen Blick hinter die Kulissen werfen, auf eine spannende 3D-Entdecker-Tour mit der Zoom 360-Grad-App gehen und mit den Maskottchen Ella, Leo und Jojo den Start in das neue Zoojahr feiern.
Kleine Entdecker lassen sich beim Kinderschminken in ihr Lieblingstier verwandeln, toben auf der Hüpfburg oder basteln Beschäftigungsfutter für verschiedene Tiere.

Große Abenteurer können die Zoom Erlebniswelt aus einer anderen Perspektive erleben: Bei den exklusiven Expeditionen warten ganz besondere Highlights auf interessierte Besucher: Bei den spannenden 3D-Entdecker-Touren erleben die Besucher, neben den Tier- und Pflanzenwelten, auch die digitale Erlebniswelt: Mit Hilfe der 360-Grad-App kann jeder Mitglied der Erdmännchenfamilie werden, mit den Seelöwen schwimmen oder sich virtuell auf die Grassavanne zu den imposanten Nashörnern begeben. Ungewöhnliche Mensch-Tier-Begegnungen sind garantiert.

Vielfältige kommentierte Fütterungen und Tierpflegergespräche in den Erlebniswelten Alaska, Afrika und Asien runden das Erlebnis ebenso ab wie die 3D-Menüs in Alaska, Afrika und Asien, zu denen eine Zoom-VR-Brille gereicht wird. Zoofreunde lieben es, wenn sie ganz nah ran dürfen bei den Tieren... Foto: Zoom
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.