Einladung zum Forum Demokratie am 16. September, 15.00 – 18.00 Uhr

Anzeige
Die Welt ist in Bewegung und immer wieder ist da dieses ungute Gefühl, dass etwas nicht stimmt. Krisen treiben überall Menschen zur Flucht, Klimaabkommen werden aufgekündigt und insgesamt läuft bei der Entwicklung von Arm und Reich etwas gewaltig schief. Was kann ich tun, wenn so viele Dinge in der Welt aus den Fugen geraten? Und welche Rolle kann ich als Bürger konkret übernehmen?
Zu diesem Thema lädt die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Gelsenkirchen-Buer, Am Spinnweg 6, alle Interessierten sehr herzlich ein. Geleitet wird die Veranstaltung von Lukas Linke. Er ist als Politikwissenschaftler im Bereich Elektro- und Cybersicherheit im Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) tätig und setzt sich in der Micha-Initiative für globale Gerechtigkeit ein.
Die Veranstaltung findet am Samstag, den 16.9. von 15-18 Uhr statt.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Voranmeldungen sind erwünscht. Ansprechpartner: Pastor Manuel Linke, 0209/149 70 222 oder linkemanuel@web.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.