Energiediskurs des Westfälischen Energieinstituts am 29. Januar

Wann? 29.01.2016 10:30 Uhr

Wo? Westfälisches Energieinstitut, Neidenburger Str. 43, 45897 Gelsenkirchen DE
Anzeige
Gelsenkirchen: Westfälisches Energieinstitut |

Bundes-Umweltministerin Dr. phil. Barbara Hendricks zu Gast an der Westfälischen Hochschule


Energiewende, erneuerbare Energie und die Zukunft der Energieversorger, drei bedeutende Themen, die hinsichtlich technischer, wirtschaftlicher und insbesondere politischer Aspekte viel diskutiert und debattiert werden. Das Westfälische Energieinstitut lädt aus diesem Grund Fachleute aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zu vier Terminen an die Westfälische Hochschule ein, um im Rahmen des Energiediskurses fundierte Einschätzungen zu hören und über verschiedene Standpunkte zu diskutieren. Der Starttermin ist Freitag, 29. Januar, am Standort Gelsenkirchen, Neidenburger Str. 43.

Programmablauf

10:30 Uhr Begrüßung durch Herrn Prof. Dr. Michael Brodmann, Direktor des Westfälischen Energieinstituts
10:40 Uhr Vortrag von der Bundesumweltministerin Frau Dr. Barbara Hendricks „Die Welt nach der Weltklimakonferenz in Paris“
11:10 Uhr Vortrag von Herrn Prof. Dr. Heinz-Josef Bontrup “Auswirkungen der Energiewende - Eine gesamtwirtschaftliche Analyse“
11:40 Uhr Podiumsdiskussion
12:40 Uhr Imbiss und Diskussion Energiediskurs

Referenten

Dr. phil. Barbara Hendricks (* 29.04.1952 in Kleve; SPD)
seit 1994 Mitglied des Deutschen Bundestages
1998-2007 Staatssekretärin im Finanzministerium
2007-2013 Bundesschatzmeisterin der SPD
seit Dezember 2013 Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Prof. Dr. rer. pol. Heinz-Josef Bontrup (* 08.02.1953 in Haltern am See)
Direktor des Westfälischen Energieinstituts Professor der Wirtschaftswissenschaften an der Westfälischen Hochschule
Mitglied im Expertenrat der Forschungsinitiative NRW in Europa (FINE)
Sprecher der Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik

Weitere Termine

Donnerstag, 21. April, 18 Uhr, Standort Gelsenkirchen
Donnerstag, 19, Mai, 19 Uhr, Standort Recklinghausen
Donnerstag, 23. Juni, Standort Gelsenkirchen

Anmeldung und Kontakt

Westfälisches Energieinstitut
Ansprechpartner: Prof. Dr. Wichtmann
Neidenburger Str. 43
45897 Gelsenkirchen
Tel: +49 (0) 209/ 9596 - 198
Mail: energieinstitut(at)w-hs.de
Web: www.energie.w-hs.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.