Es stinkt wiederholt über Zweckel

Anzeige
Bild aus:vienna.at
 
recht unscheinbar
Gelsenkirchen: MESSSTATION Stadtgrenze GLA |

Und weiter in all die Richtungen so wie der Wind es will
aber wen interessiert's, Politik sicher weniger !

In der Umweltausschuss-Sitzung am Mo. 19.01.15 konnte
Herr Dr. Briese ,
Umweltschutzbeauftragter;
Referat für Umwelt und Altlasten;


eine relativ gute Nachricht in der SACHE BENZOL und Gestank über Zweckel, übermitteln !

Zuletzt noch durch Bezirksregierung ignoriert :


Auf die erneute „Anregung“ durch Verwaltung GLA und anscheinend
auch Bürgerintervention wurde nun
ein weiterer NEUER Messpunkt an der
Gladbecker Stadtgrenze eingerichtet !


Was aufmerksame Zuschauer/Hörer gerne hörten und mitnahmen !

Seitens der gewählten politischen „Vertreter“ des Umweltausschusses,
wurde diese Info allerdings, scheinbar gelangweilt, lediglich hingenommen !

Leider hat es örtliche Tages-Presse, obwohl anwesend, ebenfalls ignoriert !
Und nicht für notwendig befunden uns
Leser und Bezahler der Tageszeitung darüber zu informieren !

Ortspolitik-Zweckel lässt seine Bürger anscheinend lieber verrecken .
(falls denn da noch der eine o. andere der Gewählten wohnt/lebt )

Offensichtlich interessiert hier Ortspolitik mehr der Kaffeeklatsch als die Gesundheit der sie wählenden Bürger ? !! ( und Pöstchen von hier nach da usw. )

Die Einen reagieren gar nicht, die anderen kaschieren wichtige Dinge mit :
"sich selbst zu loben,

wie gut doch der Kaffeeklatsch verlaufen ist“.

( und es noch ausdrücklich auf: nicht Hinterzimmer hingewiesen;
was ist das denn ?
Im Kämmerlein der Kaffeetrinker/ Innen )

Aber scheinbar sind einige Wähler/Innen mit derart „Politik“ wohl zufrieden ?
Wichtiges scheint – Nebensächliches – zu sein ? !
Motto:
könn wer sowieso nix ändern; klar, wenn man nix sacht u.
mit Kaffee-Kuchen zufrieden ist,

Die Gesundheit "einen" so nicht interessiert ;-))

Nur über das Stinken beim Einkaufen zu quatschten.... . Ob's das dann bringt ?


Siehe hier : http://www.lokalkompass.de/gladbeck/leute/gladbeck...


Siehe meinen Bericht im Lokal Kompass vom 15.11.2014
http://www.lokalkompass.de/gelsenkirchen/politik/l...

Auszug :
Für mich, als einer von über 13.500 Einwohner Ortsteil GLA-Zweckel, ist erschreckend erfahren zu müssen (aus der Vorlage! ), dass:
Die Stadt Gladbeck wurde im Auslegungsverfahren nicht beteiligt.

Allerdings hat Sie durch Referat für Umwelt und Altlasten GLA und anscheinend

NICHT Seitens Politik,

trotzdem eine Stellungnahme zum betriebsbezogenen Luftreinhalteplan abgegeben und dahingehend Bedenken und Anregungen geltend gemacht,

dass sie erneut einen weiteren Messpunkt im Bereich der
Stadtgrenze Gladbeck/

Gelsenkirchen/
Bottrop fordert.

Und nunmehr auch durchsetzen können.

Da dankt betroffener Bürger Zweckel auch für !


Und wen's tatsächlich vielleicht zumind. als Bürger/In interessiert :
die Daten:

Standort: Gelsenkirchen-Scholven, Kirchhellenstr. 240


Ich hör sie schon, die Ausreden : ist ja in der Nachbarstadt ....
wetten das ....
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
12.736
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 24.01.2015 | 17:26  
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 24.01.2015 | 17:44  
12.736
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 24.01.2015 | 19:17  
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 24.01.2015 | 19:40  
12.736
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 24.01.2015 | 20:44  
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 24.01.2015 | 21:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.