Piratenpartei Gelsenkirchen gegen INDECT

Piratenpartei Gelsenkirchen gegen INDECT

Am Samstag den 23.02.2013 nahmen Piraten aus Gelsenkirchen am thematischen Informationsstand gegen das EU-Forschungprojekt "INDECT" in Marl-Brassert teil. Die Marler Piraten wurden in der Zeit von 10 Uhr bis 13 Uhr außerdem tatkräftig durch Mitglieder der Piratenpartei aus Gladbeck, Recklinghausen und Münster unterstützt.

Die NRW-Spitzenkandidatin zur diesjährigen Bundestagswahl Melanie Kalkowski erläuterte einem Pressevertreter der WAZ-Mediengruppe das Konzept des „Internationalen Aktionstages für Deine Privatsphäre“ ausführlich. Darüber hinaus stand sie gemeinsam mit dem Gelsenkirchener Direktkandidaten Axel Kerstan den Fragen und Anregungen von Bürgern offen gegenüber.

Uwe Bestmann (Pressepirat)
i.Z.m. Phil KlaaspirateP
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.