Poß dankt Wählern für bundesweit bestes SPD-Ergebnis

Anzeige
Gelsenkirchener SPD-Bundestagsabgeordnete Joachim Poß
Gelsenkirchen: Bundestagswahl 2013 |
Der Gelsenkirchener SPD-Bundestagsabgeordnete Joachim Poß hat bundesweit erneut das beste Ergebnis bei den SPD-Direktkandidaten erzielt.

Er erhielt 58.967 Stimmen und gewann mit 50,5 % wieder mit deutlichem Abstand vor allen anderen Bewerbern, zu denen diesmal, anders als 2009, auch eine Gegenkandidatin von den Linken gehörte.

Bei den Zweitstimmen hat die SPD Gelsenkirchen mit 44 % ebenfalls das bundesweit beste SPD-Ergebnis erzielt.

Poß: „Ich danke allen Wählerinnen und Wählern herzlich für Ihr Vertrauen. Sie können sich darauf verlassen, dass ich die Interessen unserer Stadt und ihrer Menschen auch weiterhin mit ganzer Kraft im Deutschen Bundestag vertreten werde.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.