Regierungspräsident zum Arbeitsbesuch im Marienhospital

Anzeige
Gelsenkirchen: Marienhospital Gelsenkirchen | Zu einem rund zweistündigen Arbeitsbesuch war jetzt der Regierungspräsident des Regierungsbezirks Münster, Prof. Dr. Reinhard Klenke, zu Besuch im Marienhospital Gelsenkirchen.

Im Gespräch mit dem Geschäftsführer der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH, Peter Weingarten, dem ärztlichen Direktor des MHG, Dr. Hans-Jürgen Venn und Verwaltungsdirektor Sönke Thomas erörterte der RP am Beispiel des Marienhospitals aktuelle und grundsätzliche Fragestellungen zum Arbeitsalltag und Versorgungsauftrag der Krankenhäuser im Unternehmensverbund und besuchte anschließend die neue Endoskopie-Einheit im MHG.

Der Regierungspräsident zeigte sich im Gespräch mit Prof. Dr. Wilhelm Nolte besonders angetan von der Leistungsfähigkeit und dem Hygienekonzept der neuen Endoskopie und wünschte den Häusern im Unternehmensverbund der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weiterhin eine engagierte und erfolgreiche Arbeit im Interesse aller Patientinnen und Patienten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.