Susanne Cichos (FDP) tritt bei der Landtagswahl im Landtagswahlkreis Gelsenkirchen 1 an.

Anzeige
Susanne Cichos Landtagskandidatin der Gelsenkirchener Liberalen im Wahlkreis 1. (Foto: Susanne Cichos)
Gelsenkirchen: Susanne Chichos FDP |

Susanne Cichos Stellvertretende Kreisvorsitzende der Gelsenkirchener FDP wurde am Vergangenen Wochenende auf dem Landesparteitag der FDP in Neuss für den Landtagswahlkreis Gelsenkirchen I, als Spitzenkandidatin gewählt.

Die 48 – Jährige Dipl. Kauffrau gehörte von 2009 bis 2014 der Bezirksvertretung Gelsenkirchen – West an, außerdem war die Ehefrau und Mutter Sachkundige Bürgerin im Rat der Stadt.

Susanne Cichos gilt als Kämpferin und Antreiberin.

Ihre Haltung:
• Für Freiheit kämpfen
• Arbeitsleistung belohnen
• und Füreinander einzustehen.

Sie legt ihren Schwerpunkt auf die Bildungspolitik. „Das Hin und Her bei G8 und G9 ist eine große Belastung für Schüler, Eltern und Lehrer.

Sie ist der Meinung, die Schulen sollten selbst entscheiden, wie sie ihre Schüler zum Abitur führen wollen. Das führt zu mehr Auswahl für Schüler und Eltern“, betont die Diplom-Kauffrau.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.