offline

Brunhilde Michaelis

361
Lokalkompass ist: Gelsenkirchen
361 Punkte | registriert seit 09.10.2014
Beiträge: 61 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 32
Folgt: 5 Gefolgt von: 2
1 Bild

Morddrohungen ein „No Go“

Brunhilde Michaelis
Brunhilde Michaelis | Gelsenkirchen | am 12.10.2017

Wie durch Zeitungsberichte in den letzten Tagen bekannt geworden ist, gab es gegen ein Mitglied des Rates der Stadt Gelsenkirchen Todesdrohungen. Hierzu die Linksfraktion im Rat Gelsenkirchen: „DIE LINKE. in Gelsenkirchen verurteilt ein derartiges Gebaren gegenüber einem Ratsmitglied auf das Schärfste. Morddrohungen und Gewaltanwendung sind kriminell und kein Mittel der politischen Auseinandersetzung. In den letzten...

1 Bild

Mit dem "Pirat" über den Rhein-Herne-Kanal

Brunhilde Michaelis
Brunhilde Michaelis | Gelsenkirchen | am 18.07.2017

Auch in diesem Jahr lädt die Linksfraktion Gelsenkirchen alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, zu einer gemeinsamen Bootsfahrt auf dem Rhein-Herne-Kanal, von der Anlegestelle Nordsternpark in Richtung Oberhausen und zurück. Auf die Teilnehmer*innen warten an Bord eine Tasse Kaffee, ein Stück Kuchen und anregende Gespräche mit den anwesenden Mandatsträger*innen. Im Anschluss lädt die Gesamtfraktion zu einer...

1 Bild

Jetzt! Bezahlbarer ÖPNV für Alle! 2

Brunhilde Michaelis
Brunhilde Michaelis | Gelsenkirchen | am 07.07.2017

Alle Jahre wieder, so könnte man die Ankündigung des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) betiteln, die laut Meldung der WAZ beabsichtigt, zu Beginn des kommenden Jahres erneut die Preise für Fahrtickets anzuheben. „Unter dem Vorwand der Großzügigkeit und Ausweitung der Mobilität in der höchsten Preisstufe verkennt der VRR, dass das sogenannte Sozialticket für den Kreis der Menschen mit geringem Einkommen kaum noch...

1 Bild

DIE LINKE. Gelsenkirchen sagt HAYIR!

Brunhilde Michaelis
Brunhilde Michaelis | Gelsenkirchen | am 04.04.2017

AKP und Graue Wölfe – Ideologie und Vernetzung türkischer Nationalisten in Deutschland Ein Vortragsabend mit Dr. Kemal Bozay Nationalistische Organisationen gibt es zu viele in Deutschland. Einige sind mehr, andere weniger bekannt. Im Zusammenhang mit dem am 16. April in der Türkei stattfindenden Referendum rückt das Blickfeld der deutschen Öffentlichkeit immer stärker auf die dortige Regierungspartei AKP. Dieses...

1 Bild

Erdogans langer Arm

Brunhilde Michaelis
Brunhilde Michaelis | Gelsenkirchen | am 10.02.2017

Seit gestern findet auf dem Neumarktplatz eine Bilderausstellung zum Putschversuch in der Türkei statt, die noch bis morgen dauern soll. „Die veranstaltende UETD (Vereinigung der türkischen Demokraten), ist eine Lobbyorganisation der AKP, also, der Partei Erdogans. Es tritt immer offener zu Tage, dass Erdogan mit allen Mitteln versucht, auch über das eigentliche Hoheitsgebiet der Türkei hinaus, Befürworter für sein...

1 Bild

Linke lehnt verkaufsoffene Sonntage ab 1

Brunhilde Michaelis
Brunhilde Michaelis | Gelsenkirchen | am 10.02.2017

In der kommenden Ratssitzung sollen die verkaufsoffenen Sonntage für das Jahr 2017 beschlossen werden. Die Ratsfraktion DIE LINKE. in Gelsenkirchen wird diesem Beschluss nicht zustimmen und fordert, die Zahl der verkaufsoffenen Sonntage endlich zurückzufahren. „Mehr Sonntagsöffnungszeiten bedeutet Mehrbelastung für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zugunsten des Profits“, so der Fraktionsvorsitzende Martin Gatzemeier....

1 Bild

Neujahrsempfang der DIE LINKE. Kreisverband Gelsenkirchen

Brunhilde Michaelis
Brunhilde Michaelis | Gelsenkirchen | am 12.01.2017

Gelsenkirchen: Bleckkirche | Ohne Widerstand keine Zukunft! Unter diesem Motto lädt der Kreisverband der DIE LINKE. Gelsenkirchen zum Neujahrsempfang 2017 am Freitag, 13. Januar 2017, ab 19.00 Uhr in die Bleckkirche ein. Wir freuen uns wie jedes Jahr auf interessante Begegnungen und interessante Gespräche.

1 Bild

Öffentliche Daseinsvorsorge stärken - gegen die Schließung des St. Josef-Hospitals

Brunhilde Michaelis
Brunhilde Michaelis | Gelsenkirchen | am 04.01.2017

Passend zu Weihnachten und einem „glücklichen neuen Jahr“ erhielten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des St. Josef-Hospitals Gelsenkirchen-Horst die Mitteilung, dass ihr Krankenhaus geschlossen werden soll. Dies voraussichtlich schon Ende 2017. Begründet wird das mit dem Wechsel der Onkologie zum Marienhospital in Ückendorf und dem damit verbundenen Wegfall von gut 10 Millionen Euro Umsatz. Einzelne profitable...

1 Bild

DIE LINKE. Kreisverband Gelsenkirchen wählt Bundestagsdirektkandidatin

Brunhilde Michaelis
Brunhilde Michaelis | Gelsenkirchen | am 03.01.2017

Während ihrer letzten Mitgliederversammlung im Jahr 2016 wählte DIE LINKE. Kreisverband Gelsenkirchen auch ihre Direktkandidatin für die Bundestagswahl. Die Wahl der Anwesenden fiel auf Ingrid Remmers. Remmers saß bereits in der Wahlperiode 2009 – 2013 für die NRW LINKE im Bundestag und war dort Obfrau der Partei im Petitionsausschuss. Ihre weiteren Interessen lagen im Bereich Kommunal- und Wohnungsbaupolitik. Als...

1 Bild

Unterhaltsvorschussgesetz – NRW lässt Kommunen weiter bluten

Brunhilde Michaelis
Brunhilde Michaelis | Gelsenkirchen | am 15.12.2016

Pressemeldung der Linksfraktion Gelsenkirchen Dass die Änderungen im Unterhaltsvorschussgesetz die Kommunen stärker als bisher belasten werden, war bereits Gesprächsthema. Wie durch eine kleine Anfrage im Landtag NRW jetzt deutlich wurde, tragen allerdings die Kommunen in NRW bundesweit die größte Belastung. „Für mich ist nicht nachvollziehbar, wie die von SPD und Grünen geführte Landesregierung in NRW, ihre Kommunen...

1 Bild

Willst Du Gelsenkirchen oben sehen, musst Du die Tabelle drehen

Brunhilde Michaelis
Brunhilde Michaelis | Gelsenkirchen | am 06.12.2016

Pressemeldung der Linksfraktion Gelsenkirchen Neue Studie zu Kaufkraftarmut macht deutlich: Gelsenkirchen führt nicht nur die Negativliste bei Kinderarmut und Arbeitslosigkeit an, sondern passend dazu ist die Stadt auch neben Bremerhaven Spitzenreiter bei der Kaufkraftarmut Allein steigende Mietpreise in den Städten legten bisher immer schon nahe, dass die Lebenshaltungskosten in Städten deutlich höher liegen als in...

1 Bild

Erfolg für das Frauenhaus Gelsenkirchen

Brunhilde Michaelis
Brunhilde Michaelis | Gelsenkirchen | am 25.11.2016

Pressemeldung der Linksfraktion Gelsenkirchen Auch Frauenpolitik ist für die Linksfraktion in Gelsenkirchen ein wichtiges Themenspektrum. „Während der 1. Lesung im Ausschuss für Soziales und Arbeit, habe ich den Antrag gestellt, zu überprüfen, ob das Frauenhaus Gelsenkirchen nicht einen höheren Zuschuss für seine Arbeit von der Stadt erhalten kann“, so Bettina Peipe, Stadtverordnete und stellvertretende...

1 Bild

Augen auf: Sexuelle Belästigung und Gewalt beseitigen

Brunhilde Michaelis
Brunhilde Michaelis | Gelsenkirchen | am 24.11.2016

Pressemeldung der Linksfraktion Gelsenkirchen: Am 25. November jährt sich der Gedenk- und Aktionstag gegen Diskriminierung und Gewalt gegenüber Frauen und Mädchen. Auch im Jahr 2016 ist es bitter notwendig auf die bestehenden Probleme aufmerksam zu machen. DIE LINKE setzt sich mit Nachdruck für die Betroffenen ein und fordert, die bedarfsdeckenden Hilfen zu steigern. Bundesweit müssen nahezu 36.000 geschlagene,...

1 Bild

Ein tragfähiges Bäderkonzept braucht eine breite öffentliche und Ergebnis offene Diskussion

Brunhilde Michaelis
Brunhilde Michaelis | Gelsenkirchen | am 18.11.2016

Die Artikel in der WAZ der letzten Tage machen es deutlich: Nur die SPD-Spitze ist mit ihrem Vorschlag einverstanden. Alle anderen im Rat vertretenen Parteien haben deutliche Kritik an diesen Ideen: Weder wollen sie die angepeilten Schließungen, noch den Abriss des Sportparadieses und erst recht keinen Ersatz-Neubau eines Hallen-Freibades an der Caubstraße. „Bereits im März haben wir Gelsenkirchener LINKE uns deutlich...

2 Bilder

DIE LINKE. Gelsenkirchen zeigt praktische Solidarität mit den Beschäftigten von Wellpappe

Brunhilde Michaelis
Brunhilde Michaelis | Gelsenkirchen | am 07.11.2016

Seit vergangenen Freitag steht vor den Toren von Wellpappe nun auch ein Zelt mit Inneneinrichtung, das Vertreter der LINKEn aus Gelsenkirchen spontan für die Mahnwache haltenden Beschäftigten zur Verfügung gestellt und gemeinsam mit diesen aufgebaut haben. Hierzu Martin Gatzemeier, Mitglied im Vorstand des Kreisverbandes und Vorsitzender der Fraktion der LINKEN im Rat Gelsenkirchen: „Wie hier bei Wellpappe seitens der...