offline

Deborrah Triantafyllidis

1.661
Lokalkompass ist: Gelsenkirchen
1.661 Punkte | registriert seit 09.11.2011
Beiträge: 290 Schnappschüsse: 3 Kommentare: 57
Folgt: 0 Gefolgt von: 52
1 Bild

Gelsenkirchen: klimametropole Ruhr 2022

Deborrah Triantafyllidis
Deborrah Triantafyllidis | Gelsenkirchen | am 27.09.2014

Gelsenkirchen: Wissenschaftspark Gelsenkirchen | Das Klimabündnis Gelsenkirchen-Herten nimmt aktiv an der Auftaktwoche mit vielen Veranstaltungsangeboten zu „klimametropole Ruhr 2022“ teil. Alle Termine in Gelsenkirchen hier im Überblick. Bereits am heutigen Samstag, 27. September, macht die Verbraucherzentrale NRW mit „Energy in the City - Die Klimatour für NRW“ von 10 bis 14 Uhr Halt auf dem Neumarkt in der Gelsenkirchener Innenstadt. Mit im gepäck: viele...

1 Bild

nachtfrequenz14: Die lange Nacht der Jugendkultur

Deborrah Triantafyllidis
Deborrah Triantafyllidis | Gelsenkirchen | am 24.09.2014

Gelsenkirchen: kultur.gebiet Consol | In der Nacht von Samstag, 27. September, auf Sonntag, 28. September, findet die „nachtfrequenz - Die lange Nacht der Jugendkultur“ statt. Gelsenkirchen ist mit sechs Angeboten dabei. Am kommenden Wochenende wird in ganz Nordrhein-Westfalen unter dem Titel „Nachtfrequenz 2014 - die lange Nacht der Jugendkultur“ Kunst und Kultur der Jugend eine große Bühne gegeben. Ob beim Graffiti-Workshop, kreativem Gestalten beim...

2 Bilder

Opernpremiere: "Die Frau ohne Schatten"

Deborrah Triantafyllidis
Deborrah Triantafyllidis | Gelsenkirchen | am 24.09.2014

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Was für ein Auftakt! Die erste Premiere dieser Spielzeit am Musiktheater im Revier ist eine der wohl opulentesten und monumentalsten Opern der Opernliteratur: „Die Frau ohne Schatten“ von Richard Strauss, ist ab Sonntag, 28. September, 18 Uhr, in Gelsenkirchen zu sehen. Es ist ein fantastischer und märchenhafter Stoff, den Richard Strauss während des ersten Weltkrieges in seiner überirdisch schönen, wenn auch sehr...

1 Bild

VIVAWEST-Marathon: Laufen, wo das Herz schlägt

Deborrah Triantafyllidis
Deborrah Triantafyllidis | Gelsenkirchen | am 24.09.2014

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Am Sonntag, 17. Mai, ist das Ruhrgebiet wieder auf den Beinen: Zum dritten Mal startet an diesem Tag der VIVAWEST-Marathon, der vorbei an den Sehenswürdigkeiten der Region führt. Die Anmeldung hat begonnen! Alle Fans des Laufsports können sich schon jetzt eine Startnummer für den einzigen Vier-Städte-Marathon der Welt sichern. Ein Schwerpunkt der Veranstaltung wird auch in diesem Jahr Gelsenkirchen sein, denn hier wird...

34 Bilder

.gif: Mode trifft auf Kunst

Deborrah Triantafyllidis
Deborrah Triantafyllidis | Gelsenkirchen | am 13.09.2014

Gelsenkirchen: Kreativquartier Ückendorf | ".gif", die fashion exhibition in Ückendorf, fand heute Abend unter großem Interesse der Öffentlichkeit statt. Mode trifft auf Kunst, Leerstände im Kreativquartier wurden bespielt und inszeniert. Ein Ausflug der besonderen Art in die Welt der Mode. An drei Stationen: Im "Rietveld", in einem fast leerstehenden Wohngebäude auf der Bochumer Straße und in einem leerstehenden Fitness Center und dem dazugehörigen Hinterhof gab...

1 Bild

"Auftakt" der NPW mit Rasmus Baumann!

Deborrah Triantafyllidis
Deborrah Triantafyllidis | Gelsenkirchen | am 08.09.2014

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Am heutigen Montag, 8. September, 19.30 Uhr, ist es nach einer langen Sommerpause und einem wichtigen Personalwechsel soweit: Der „Auftakt“ der Neuen Philharmonie Westfalen (NPW) im Musiktheater im Revier steht an. Seit dieser Spielzeit ist Rasmus Baumann nun der neue Generalmusikdirektor (GMD) der NPW. In dieser Funktion hat er bereits einiges umgekrempelt, um ein noch spannenderes Programm zusammenzustellen. Eine...

2 Bilder

In Ückendorf wird Mode zu Kunst

Deborrah Triantafyllidis
Deborrah Triantafyllidis | Gelsenkirchen | am 06.09.2014

Gelsenkirchen: Rietveld | Am Samstag, 13. September, 17 bis 21 Uhr, bringt das Modelabel URB Clothing zusammen mit der Wirtschaftsförderung Gelsenkirchen ein Mode-Event der ganz besonderen Art nach Ückendorf: Junge Designer stellen ihre Arbeiten in den Leerständen des Kreativquartiers vor. Ein Abend, vier Stunden, bis zu fünf Labels: Das bietet „.gif - warm up!“ an drei verschiedenen Orten im Kreativquartier Ückendorf. Mit dabei: Natürlich das...

1 Bild

Zurück von einem Jahr USA

Deborrah Triantafyllidis
Deborrah Triantafyllidis | Gelsenkirchen | am 27.08.2014

Gelsenkirchen: August-Bebel-Haus | Über das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP), das MdB Joachim Poß zum 18. Mal angeboten hat, ging Ina Kleine-Bußmann, Schülerin am Grillo-Gymnasium, für ein Jahr nach Klamath Falls, Oregon (USA). Ein Jahr Amerika hat mir viel gebracht, ich habe dort ein tieferes Verständnis anderer Kulturen erlangen, und mein Englisch verbessern können“, resümiert Ina Kleine-Bußmann ihre Auslandserfahrung in dem beschaulichen...

3 Bilder

"KanalLeben" am Rhein-Herne-Kanal

Deborrah Triantafyllidis
Deborrah Triantafyllidis | Gelsenkirchen | am 27.08.2014

Gelsenkirchen: Hafen Grimberg | 100 Jahre Rhein-Herne-Kanal: Das muss gefeiert werden! Das dachte sich auch der Regionalverband Ruhr (RVR) und organisiert mit den anliegenden Wassersportvereinen und der Stadt Gelsenkirchen das ganztägige Event „KanalLeben“. Am Samstag, 30. August, feiert der Rhein-Herne-Kanal seinen 100. Geburtstag! Unter dem Titel „KanalLeben“ wird es viel zu entdecken geben rund um die ehemalige Lebensader der Region. Doch auch rund um...

3 Bilder

Eine neue Schule für Erle

Deborrah Triantafyllidis
Deborrah Triantafyllidis | Gelsenkirchen | am 23.08.2014

Gelsenkirchen: Gesamtschule Erle | Seit Mittwoch, 20. August, füllt die Korridore der Gerhart-Hauptmann-Realschule wieder das Lachen von Fünftklässlern: Dem ersten Jahrgang der Gesamtschule Erle. „Da wächst etwas zusammen, das sich nie fremd war“, resümiert Oberbürgermeister Frank Baranowski bei der feierlichen Eröffnung der Gesamtschule Erle die Zusammenlegung der Gerhart-Hauptmann-Realschule und der Hauptschule an der Frankampstraße. Schließlich seien die...

3 Bilder

Zu Besuch bei Christian Nienhaus

Deborrah Triantafyllidis
Deborrah Triantafyllidis | Gelsenkirchen | am 15.08.2014

Gelsenkirchen: Atelier Christian Nienhaus | Bei einem Besuch in seinem Atelier und Showroom in Buer erzählt der international bekannte Künstler Christian Nienhaus von seinem Arbeitsprozess und der letzten Vernissage. Ungefähr 600 Leute kamen bei der Vernissage zum Thema „Evolution“ in das Nienhaussche Atelier am Nordring 30a. Viele der ausgestellten Werke sind eine Woche später bereits verkauft; nur einige Exemplare hängen noch an den weißen Wänden. Allerlei...

1 Bild

Ran an die Dosen, fertig, Sprayen!

Deborrah Triantafyllidis
Deborrah Triantafyllidis | Gelsenkirchen | am 06.08.2014

Gelsenkirchen: Kunstschule | Selbst Planeten erschaffen, Taschen gestalten und unter professioneller Anleitung skizzieren und sprühen: All das erlebten die Teilnehmerinnen des Ferienprogramms des Kunstmuseums Ende Juli. Es war reiner Zufall, dass sich nur Mädchen zum „Sketch-Books / Graffiti sprühen“ Ferienproramm vom 29. Juli bis 1. August angemeldet hatten. Die Betreuerinnen Jennifer Kindler und Christina Roewer machten das Beste daraus: „Wir haben...

3 Bilder

Keine ewige Baustelle an der Ekhofstraße

Deborrah Triantafyllidis
Deborrah Triantafyllidis | Gelsenkirchen | am 05.08.2014

Gelsenkirchen: Ekhofstraße/Lüttkbergstraße | Schon seit einigen Wochen warten die Anwohner der Ekhofstraße und Lüttkebergstraße darauf, dass sie ihr Straße und Trottoir wieder benutzen können. Mit großer Sorge beobachteten einige von ihnen die Baustelle: Sie sind verunsichert, ob aus der in beide Richtungen befahrbaren Ekhofstraße eine Einbahnstraße werden soll. Verkehrsführung bleibt erhalten Jetzt ist Entwarnung angesagt: Die Baustelle wird zwar den Gehweg auf...

1 Bild

Unterstützung in allen Lebenslagen

Deborrah Triantafyllidis
Deborrah Triantafyllidis | Gelsenkirchen | am 30.07.2014

Gelsenkirchen: RuhrInit | Der Verein ruhr/init an der Feldhofstraße 1 hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen in allen Lebenslagen zu unterstützen. Deswegen ist der Verein auch Anlaufstelle für alle Jugendlichen, die auf dem Ausbildungsmarkt bisher leer ausgegangen sind. „LernCafé und Joblokal Gelsenkrichen“ nennt sich das BIWAQ-zertifizierte und vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung geförderte Projekt des ruhr/init, das...

3 Bilder

Ein Bischof geht in den Knast

Deborrah Triantafyllidis
Deborrah Triantafyllidis | Gelsenkirchen | am 29.07.2014

Gelsenkirchen: JVA | Seelsorge ist wichtig für eine erfolgreiche Resozialisierung. Das weiß auch die Justizvollzugsanstalt (JVA) Gelsenkirchen und lud den obersteren Seelsorger, Bischof Franz-Josef Overbeck aus Essen, zu einem Rundgang ein. Grau in Grau, soweit das Auge reicht. Gitter vor jedem Fenster und kaum ein Mensch ist zu sehen, außer er trägt blaue Uniform. Hier, in der JVA Gelsenkirchen, sitzen Männer und Frauen ihre Strafen für...