offline

Ludger Jägers

Ludger Jägers
1.751
Lokalkompass ist: Gelsenkirchen
1.751 Punkte | registriert seit 05.03.2013
Beiträge: 337 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 2
1 Bild

Wie geht es weiter mit der ehemaligen Wascharena? 1

Ludger Jägers
Ludger Jägers | Gelsenkirchen | vor 2 Tagen

Bereits vor einigen Monaten hat der Betreiber der Wascharena an der Gewerkenstraße den Betrieb eingestellt und das Gelände eingezäunt. Die Natur nimmt nun nach und nach wieder Besitz von dem Grundstück, denn eine Nachfolgenutzung scheint aktuell nicht in Sicht. Anders sei die Entwicklung bei der ehemaligen Imo-Waschanlage an der Rotthauser Straße. Diese werde ertüchtigt und soll den Betrieb wieder aufnehmen. Das hat die...

1 Bild

Waldquartier ganzheitlich denken – Kita bauen

Ludger Jägers
Ludger Jägers | Gelsenkirchen | am 17.04.2018

Kutzborski: Heute Kita-Nutzung, „morgen“ Quartiers- oder Seniorentreff „Wir Fachpolitiker in der CDU-Fraktion unterstützen die Initiative unseres Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Heinberg, eine Kita für das entstehende Waldquartier zu planen und zu bauen und wir wissen, dass diese Initiative auch von den Siedlern und aus Kreisen der Vermarkter der Grundstücke Unterstützung erhält“, mit dieser deutlichen Position...

1 Bild

Neue Landesregierung holt nach, was SPD-geführte Landesregierungen vernachlässigt haben 1

Ludger Jägers
Ludger Jägers | Gelsenkirchen | am 17.04.2018

Heinberg: Jetzt machen statt nörgeln! „Die CDU-Fraktion unterstützt die Initiativen von Ministerpräsident Armin Laschet und der schwarz-gelben Landesregierung unter dem Titel „Ruhrkonferenz“ wichtige Zukunftsinitiativen zu realisieren – und das unter Beteiligung der regional Verantwortlichen, der Bürgerinnen und Bürger und der Unternehmen. Der Rahmen, den der Ministerpräsident beim Initiativkreis Ruhrgebiet gesetzt hat...

1 Bild

Planungsfehler ZOB Buer: Qualitätssicherung hinterfragen

Ludger Jägers
Ludger Jägers | Gelsenkirchen | am 17.04.2018

Kurth: „Fehler müssen Folgen für Qualitätssicherung haben“ Anlässlich der Planungsfehler an den Bussteigen am neuen ZOB Buer sieht die CDU Fraktion im Rat der Stadt Gelsenkirchen grundsätzlichen Handlungsbedarf bei der Qualitätssicherung nicht nur bei Planung, sondern auch bei der Bauaufsicht bzw. Bauleitung. Dazu erklärt der Fraktionsgeschäftsführer der CDU Ratsfraktion, Sascha Kurth: „Wir erleben am ZOB Buer einen sehr...

1 Bild

BV-Mitte: CDU fordert Gesamtkonzept zur Aufwertung des Umfeldes der ZOOM Erlebniswelt

Ludger Jägers
Ludger Jägers | Gelsenkirchen | am 13.04.2018

Peter Röttgen: Unterführung Bismarckstraße gemeinsam mit Jugendlichen neu gestalten In der gestrigen Sitzung der Bezirksvertretung Gelsenkirchen-Mitte beantragte die SPD einen Sachstandsbericht zu dem “Baukörper Bahnhof Zoo“. Ziel sollte sein, den “Baukörper Bahnhof Zoo“, also die Unterführung an der Bismarckstraße, als Tor zur ZOOM Erlebniswelt zu verschönern und aufzuwerten. Peter Röttgen, Fraktionsvorsitzender der...

1 Bild

Entwicklung Waldquartier kommt gut voran

Ludger Jägers
Ludger Jägers | Gelsenkirchen | am 13.04.2018

Heinberg: Junge Familien sind Motor der Entwicklung „Es geht scheinbar zügig und augenscheinlich besser voran, als erwartet“, diese Quintessenz zog der Fraktionsvorsitzende der CDU-Ratsfraktion, Wolfgang Heinberg, nach dem Besuch seiner Fraktion auf dem Gelände des sogenannten Buerschen Waldbogens. Begleitet wurde die Delegation der CDU-Fraktion von der Geschäftsführerin der Stadtentwicklungsgesell-schaft (SEG), Frau...

1 Bild

Dieselfahrverbot: CDU stellt Dringlichkeitsantrag zur kommenden Verkehrsausschusssitzung

Ludger Jägers
Ludger Jägers | Gelsenkirchen | am 06.03.2018

Kurth: „In Sachen Fahrverbote erwarten wir ein Spiel mit offenen Karten“ Für die am Donnerstag stattfindende Sitzung des Verkehrs-, Bau- und Liegenschaftsausschusses hat die CDU-Fraktion auf dem Wege der Dringlichkeit den Tagesordnungspunkt „Potentielle Fahrverbote für Dieselfahrzeuge im Stadtgebiet“ beantragt. „Wir setzen alles daran, Fahrverbote in Gelsenkirchen zu verhindern und stattdessen Maßnahmen zu ergreifen, die...

1 Bild

Fahrverbote bleiben für Gelsenkirchen überflüssig

Ludger Jägers
Ludger Jägers | Gelsenkirchen | am 01.03.2018

Kurth: „Urteil hat Status Quo in Gelsenkirchen vorerst nicht verändert“ Zu den Auswirkungen des Urteils des Bundesverwaltungsgerichts zu möglichen Fahrverboten für Diesel-PKW erklärt der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Ratsfraktion, Sascha Kurth, mit Blick auf Gelsenkirchen: „Das Urteil selbst betrifft ja nur die grundsätzliche Zulässigkeit von Fahrverboten ohne konkreten Blick auf Gelsenkirchen. Da mögliche...

1 Bild

BV-Mitte: CDU fordert Aufstellung eines Postkastens vor dem Hans-Sachs-Haus

Ludger Jägers
Ludger Jägers | Gelsenkirchen | am 18.01.2018

Peter Röttgen: In den meisten Städten finden auswärtige Besucher einen Postkasten vor dem Rathaus Bis vor einigen Jahren stand auf der Höhe des Hans-Sachs-Hauses ein Postbriefkasten. Im Zuge der Neugestaltung der Ebertstraße wurde dieser abgebaut und auch nach Fertigstellung der Umbaumaßnahme nicht wieder aufgestellt. Peter Röttgen, Fraktionsvorsitzender der CDU in der Bezirksvertretung Mitte: „Der Postbriefkasten vor...

1 Bild

CDU fordert Öffnung der Uechtingstraße in Richtung Stadtnorden

Ludger Jägers
Ludger Jägers | Gelsenkirchen | am 18.01.2018

Voraussichtlich 13 Monate werden die Brückenbauarbeiten an der Uferstraße in Anspruch nehmen. Welche Mehrbelastungen sich hierdurch für die Anlieger der Kurt-Schumacher-Straße und deren Nebenstraßen ergeben ist noch nicht absehbar. Auch die genauen Auswirkungen auf den Verkehr und die Feinstaub- sowie Stickoxidbelastungen sind noch nicht kalkulierbar. Für den Sprecher der CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung-Mitte, Peter...

1 Bild

Friedhofsgebühren müssen bezahlbar sein 1

Ludger Jägers
Ludger Jägers | Gelsenkirchen | am 06.12.2017

Brosch: Friedhöfe sind Rückzugsräume die nicht nur von Hinterbliebenen genutzt werden Die Entwicklung bei den Friedhofsgebühren kennt in Gelsenkirchen nur eine Richtung. Seit vielen Jahren steigen die Bestattungsgebühren kontinuierlich an, so dass einige Bürgerinnen und Bürger aus finanziellen Gründen nicht mehr frei über die Bestattungs- und Grabart entscheiden können. Alfred Brosch, Sprecher der CDU-Fraktion im...

1 Bild

CDU beantragt Resolution zum Erhalt des Sozialtickets

Ludger Jägers
Ludger Jägers | Gelsenkirchen | am 21.11.2017

Kurth: „Hohe Relevanz für Menschen und Verkehrsunternehmen“ Die CDU-Ratsfraktion hat für die Ratssitzung am 14.12.2017 eine Resolution zum Erhalt des Sozialtickets beantragt – dazu erklärt der Fraktionsgeschäftsführer der CDU-Fraktion, Sascha Kurth: „Das Thema ‚Sozialticket‘ hat für die Menschen in Gelsenkirchen genauso wie für die Verkehrsunternehmen in unserer Region eine hohe Relevanz. Deshalb haben wir für die...

1 Bild

IKEA hätte Gelsenkirchen neue Arbeitsplätze gebracht

Ludger Jägers
Ludger Jägers | Gelsenkirchen | am 10.11.2017

Wöll: Von der Betriebsverlagerung der Pilkington Tochter hat der Gelsenkirchener Arbeitsmarkt gar nichts Nachdem es am Altstandort Bochum für die AGR Europe, eine Logistik-Tochter des Glasspezialisten Pilkington, keine ausreichenden Expansionsmöglichkeiten mehr gab, wurde nun ein effizienterer und effektiverer Standort gefunden. Mit dem Umzug des Logistikers von Bochum nach Gelsenkirchen wird die seit Jahren im...

1 Bild

Neue Bänke auf der Bahnhofstraße müssen repariert werden

Ludger Jägers
Ludger Jägers | Gelsenkirchen | am 10.11.2017

Der Sprecher der CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung-Mitte, Peter Röttgen, hat in der gestrigen Sitzung der Bezirksvertretung-Mitte darauf aufmerksam gemacht, dass die neu angeschafften Sitzbänke auf der Bahnhofstraße und dem Heinrich-König-Platz Mängel aufweisen. „Die Beschichtung ist an mehreren Stellen, vor allem an den Armlehnen, abgeplatzt. Diese Schäden sollten kurzfristig, bevor der erste Frost kommt, beseitigt...

1 Bild

Beim Thema letzte Ruhestätte ist besonderes Feingefühl gefragt

Ludger Jägers
Ludger Jägers | Gelsenkirchen | am 10.11.2017

CDU-Fraktion stellte Dringlichkeitsantrag in der BV-Süd Der Bericht der WAZ vom vergangenen Freitag („Brief raubt 91-Jähriger den Schlaf“) hat auch die Mitglieder der Bezirksvertretung-Süd beschäftigt. Die CDU-Fraktion hat auf dem Wege der Dringlichkeit einen entsprechenden Tagesordnungspunkt beantragt, um zu einer tragfähigen Lösung der Problemlage zu kommen. Lothar Jacksteit, Vorsitzender der CDU in der BV-Süd: „Die...