offline

Patrick Jedamzik

207
Lokalkompass ist: Gelsenkirchen
207 Punkte | registriert seit 30.11.2011
Beiträge: 36 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 4
Folgt: 0 Gefolgt von: 3
Bezirksverordneter für die GRÜNEN im Stadtbezirk Gelsenkirchen Mitte und Geschäftsführer des Kreisverbandes. Mitarbeiter der Europaabgeordneten Terry Reintke. Eigener Blog unter www.patrick-jedamzik.de.

Was sollte Jamaika bringen? - GRÜNE fragen Bürgerinnen und Bürger 4

Patrick Jedamzik
Patrick Jedamzik | Gelsenkirchen | am 08.11.2017

Gelsenkirchen: Bahnhofstraße | Am Samstag, den 11.11. möchte der Kreisverband Gelsenkirchen von Bündnis 90/DIE GRÜNEN von den Passantinnen und Passanten auf der Bahnhofstraße wissen, was sie von einer GRÜNEN Regierungsbeteiligung in Berlin erwarten. Martina Lilla-Oblong, Mitglied im Kreisvorstand und Delegierte beim Bundesparteitag: „Die Verhandlungskommission wird auf der Bundesdelegiertenkonferenz am 25.11. in Berlin die Ergebnisse der...

2 Bilder

GRÜNE setzen auf Kontinuität

Patrick Jedamzik
Patrick Jedamzik | Gelsenkirchen | am 25.10.2016

In der Fraktionssitzung am 24. Oktober wurde der Fraktionsvorstand der GRÜNEN Ratsfraktion im Amt bestätigt. Zur Wiederwahl stellten sich Peter Tertocha als Fraktionsvorsitzender und Burkhard Wüllscheidt als stellvertretender Fraktionsvorsitzender. Beide wurden sowohl von den Ratsmitgliedern als auch von der Gesamtfraktion bestehend aus Stadtverordneten, Ausschussmitgliedern und Bezirksverordneten in geheimer Wahl...

1 Bild

GRÜNE wählen DirektkandidatInnen

Patrick Jedamzik
Patrick Jedamzik | Gelsenkirchen | am 15.09.2016

Bei ihrer Mitgliederversammlung am 14. September haben die GRÜNEN ihre DirektkandidatInnenen für die Bundestags- und Landtagswahlen 2017 bestimmt. Die aktuelle Bundestagsabgeordnete Irene Mihalic wurde dabei einstimmig unterstützt. In ihrer Bewerbung kritisierte sie die Politik der Verunsicherung, die momentan in Deutschland betrieben werde. Man könne nicht tatenlos zusehen, wenn Union und SPD auf terroristische Gefahren oder...

GRÜNE Fraktion zu den Äußerungen von Stadt und SPD zu den geplanten Baumfällungen an der Ebertstraße

Patrick Jedamzik
Patrick Jedamzik | Gelsenkirchen | am 14.09.2016

„Man muss die Tatsachen kennen, bevor man sie verdrehen kann.“ (Mark Twain) Es wundert die GRÜNEN, dass Stadtbaurat Martin Harter und die SPD-Mehrheitsfraktion mit Verwunderung auf die Kritik an den geplanten Baumfällungen an der Ebertstraße reagieren. Natürlich hat es bereits im Mai 2011 im Planungsausschuss eine Diskussion und eine Abstimmung zur Umgestaltung der Ebertstraße gegeben. Allerdings ging es bei dieser...

1 Bild

Erneute Auszeichnung für Stadt Gelsenkirchen: BNE als Image- und Standortfaktor nutzen

Patrick Jedamzik
Patrick Jedamzik | Gelsenkirchen | am 11.07.2016

„Nicht zuletzt dank des unermüdlichen und hartnäckigen Einsatzes unseres Mitglieds, des Stadtdirektors Dr. Manfred Beck, erfährt Gelsenkirchen erneut bundesweit Aufmerksamkeit als vorbildliche Kommune“, kommentiert Jürgen Prekel, Sprecher der örtlichen Grünen. „Diese Vorreiterrolle von Gelsenkirchen verdient in Stadt und Region Respekt und auch Stolz auf das Erreichte.“ Am heutigen Tag wird im Rahmen des ersten...

1 Bild

"Wir dürfen uns nicht weiter spalten lassen"

Patrick Jedamzik
Patrick Jedamzik | Gelsenkirchen | am 24.06.2016

Gestern haben die Bürgerinnen und Bürger Großbritanniens über den Verbleib ihres Landes in der EU abgestimmt. Mit 51,9 zu 48,1 Prozent stimmten die Britinnen und Briten gegen den Verbleib in der EU. Terry Reintke, Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europäischen Parlament, war während des Wahlkampfs mehrmals in Großbritannien und hat die Grünen vor Ort in ihrer Kampagne für einen Verbleib in der EU unterstützt. Terry...

2 Bilder

Starke Stimmen für Gelsenkirchen - GRÜNER Ruhrbezirk unterstützt Mihalic und Prekel

Patrick Jedamzik
Patrick Jedamzik | Gelsenkirchen | am 16.06.2016

Die Gelsenkirchener GRÜNEN freuen sich über die Ergebnisse des gestrigen Treffens der GRÜNEN im Ruhrgebiet, bei dem sowohl die Bundestagsabgeordnete Irene Mihalic wie auch Vorstandssprecher Jürgen Prekel bei ihren Kandidaturen für Bundes- bzw. Landtag unterstützt wurden. Mihalic wird bei der Wahl für die Bundestagsliste wieder auf einem sicheren Platz antreten und erhielt mit deutlicher Mehrheit das erste Frauenvotum des...

Jugendliche zwischen den Welten – Strategien gegen gewaltbereiten Neo-Salafismus

Patrick Jedamzik
Patrick Jedamzik | Gelsenkirchen | am 20.05.2016

Gelsenkirchen: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Gelsenkirchen | Anschläge in Brüssel, Paris, Istanbul und anderswo auf der Welt, junge Menschen aus dem Ruhrgebiet reisen nach Syrien, um auf Seiten des IS in den Krieg zu ziehen, Jugendliche greifen mit einer Bombe den Sikh-Tempel in Essen an. Im letztgenannten Fall sind die Täter knapp 16 Jahre alt – einer von ihnen kommt aus Gelsenkirchen. Wie und warum radikalisieren sich junge Menschen, die im Herzen von Europa aufwachsen? Welche...

1 Bild

Tschernobyl mahnt: Tihange abschalten

Patrick Jedamzik
Patrick Jedamzik | Gelsenkirchen | am 25.04.2016

Anlässlich des 30. Jahrestages der Atomkatastrophe von Tschernobyl am 26. April 1986 erinnern die GRÜNEN in Gelsenkirchen daran, dass dieses Thema leider nicht nur Geschichte ist. „Man sollte annehmen, dass Tschernobyl oder Fukushima das Risiko der Atomenergie mehr als deutlich gemacht haben.“, so Jürgen Prekel, Vorstandssprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Gelsenkirchen. „Stattdessen werden in Belgien – nur rund 170km...

1 Bild

Antiziganismus entschlossen entgegentreten

Patrick Jedamzik
Patrick Jedamzik | Gelsenkirchen | am 07.04.2016

Zum Internationalen Tag der Sinti und Roma am 8. April erklärt Terry Reintke, Grünes Mitglied des Europäischen Parlaments aus Gelsenkirchen: „Sinti und Roma sind die größte marginalisierte Gruppe in der EU. Sehr häufig sind sie vom wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Leben ausgeschlossen, sie müssen mit menschenverachtenden Vorurteilen leben und sind Opfer von Rassismus, Diskriminierung und massiver sozialer...

3 Bilder

GRÜNE fordern 4 statt 3 Bäderstandorte!

Patrick Jedamzik
Patrick Jedamzik | Gelsenkirchen | am 17.03.2016

Die GRÜNEN bekräftigen ihre Forderung nach der Prüfung von 4 statt nur von 3 Standorten nach der gestrigen Aufsichtsratssitzung der Stadtwerke für die weitere Planung des Bäderkonzepts: Deutlich unterschiedliche Auffassungen bestehen zwischen den politischen Fraktionen bezüglich der großen Verlustträger und stark sanierungsbedürftigen Standorte des Sportparadieses und des Zentralbades. Für die GRÜNEN muss das...

1 Bild

Internationaler Frauentag: Geflüchtete Frauen besser schützen

Patrick Jedamzik
Patrick Jedamzik | Gelsenkirchen | am 08.03.2016

Zum Anlass des diesjährigen Internationalen Frauentags am morgigen Dienstag verabschiedet das Europäische Parlament am Mittwoch einen Bericht zur Situation von Frauen auf der Flucht. Laut UNHCR sind die Mehrzahl der ankommenden Asylsuchenden in Griechenland seit Januar 2016 Frauen und Kinder. Die frauenpolitische Sprecherin der Grünen/EFA Fraktion, Terry Reintke, fordert einen besseren Schutz für die Flüchtenden: "Das...

1 Bild

GRÜNE fordern Klageunterstützung gegen AKW

Patrick Jedamzik
Patrick Jedamzik | Gelsenkirchen | am 05.02.2016

Die GRÜNE-Fraktion hat für die Ratssitzung am 25. Februar den Antrag gestellt, dass der Rat den Oberbürgermeister auffordert, den Klagen der StädteRegion Aachen im Namen der Stadt Gelsenkirchen gegen den Betrieb der Atomkraftwerke Tihange und Doel in Belgien beizutreten. Der Oberbürgermeister soll hierzu umgehend Kontakt mit der StädteRegion Aachen aufnehmen. Dennis Melerski, Stadtverordneter und umweltpolitischer Sprecher...

Ehemaliger Kraftwerksstandort Heßler als Grünfläche im LEP dauerhaft gesichert!

Patrick Jedamzik
Patrick Jedamzik | Gelsenkirchen | am 05.02.2016

Der ehemalige Kraftwerksstandort am Landschaftsparkt Heßler (ehemaliges BUGA-Gelände) wird durch die rot-grüne Landesregierung dauerhaft im Landesentwicklungsplan (LEP) als Teil des regionalen Grünzuges gesichert werden. So sieht es der aktuelle Entwurf des LEP vor. In der Sitzung des Stadtentwicklungs- und Planungsausschusses (Stepla) am 27. Januar ist dies von der Stadt bestätigt worden. Damit werden die Überlegungen der...

1 Bild

GRÜNE fordern Überprüfung der 2. Preiserhöhung des Sozialtickets in 2016

Patrick Jedamzik
Patrick Jedamzik | Gelsenkirchen | am 05.02.2016

Im Rahmen der allgemeinen Erhöhung der Ticketpreise hat der VRR den Preis für das Sozialticket im Januar zunächst von 30,90 Euro auf 31,95 Euro erhöht. Ab April soll eine weitere Erhöhung auf 34,75 Euro folgen. Nach den bisher vorliegenden Informationen findet die Gelsenkirchener Ratsfraktion der GRÜNEN diese Erhöhung nicht nachvollziehbar und fordert eine Überprüfung durch den VRR. Dieses sollen die Gelsenkirchener...