offline

silke sobotta

Lokalkompass ist: Gelsenkirchen
registriert seit 21.07.2010
Beiträge: 1.232 Schnappschüsse: 4 Kommentare: 125
Folgt: 41 Gefolgt von: 54
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Ich bin Ihre Moderatorin der Bürger Community in Gelsenkirchen. Vielleicht kennen Sie mich auch schon als Redakteurin des Stadtspiegel Gelsenkirchen. Seit über zwei Jahrzehnten entdecke ich für Sie Gelsenkirchen und Buer täglich neu. Und nun nehmen wir gemeinsam unsere schöne Stadt - und den Rest der Welt - unter die Lupe... Bis gleich!


Kontakt:

Tel: 02 09 / 17084-22
E-mail: s.sobotta@stadtspiegel-gelsenkirchen.de

2 Bilder

Das kann ja heiter werden...

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 20.09.2017

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Erinnern Sie sich noch an die „Montagsmaler“, „Dalli Dalli“ oder „1,2 oder 3“? Dann sind Sie bei dieser Show auf jeden Fall richtig. Falls Sie sich nicht erinnern, sollten Sie sie trotzdem nicht verpassen. Mit Zetteln, Assistentin und gut angezogenen Musikern durchs Programm Wenn Moderator Carsten Kirchmeier mit der unvermeidlichen Zettelhilfe in der Hand bewaffnet seine Assistentin Katrin Bewer vorstellt und anzüglich...

4 Bilder

Consol Theater: In kleinen Schritten immer mehr Angebote

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 20.09.2017

Gelsenkirchen: Consol Theater | Am Sonntag startet das Consol Theater in die neue Spielzeit 2017/18 und hat sich dafür wieder einiges einfallen lassen und vieles vorgenommen. Das von Spenden und Unterstützungen durch Land und Stadt finanzierte Theater hat auch in der neuen Spielzeit wieder Ideen zu neuen Angeboten für die Bürger. Denn die Volxbühne des Hauses macht rund 50 Prozent des Engagements aus. Wiederaufnahme "Paradieskinder" Doch zuerst...

5 Bilder

„I am...“

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 20.09.2017

Gelsenkirchen: Kutschenwerkstatt | Am 24. September beginnt deutschlandweit die interkulturelle Woche (IKW). Offiziell lautet das Motto: "Vielfalt verbindet". Damit soll ausgedrückt werden, dass in der Vielfalt, die in Deutschland über Generationen gewachsen ist, die Zukunft unserer Gesellschaft liegt. Die IKW bietet Gelegenheit, sich entschieden rassistischen und nationalistischen Strömungen entgegenzustellen und gemeinsam zu diskutieren, wie wir die...

27 Bilder

Fußballteam hat geliefert

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 18.09.2017

Gelsenkirchen: Hans Sachs Haus | Nachdem das Fußballteamder Stadt Gelsenkirchen beim Ratsherren-Cup 2016 nur den achten von acht Plätzen  erreichte, machte sich nun die gute Vorbereitung  bemerkbar und das Team  wurde fünfter Sieger. Seit letztem September ist  eine Menge passiert in Sachen  Fußballteam Gelsenkirchen. Denn in den letzten Monaten  hatte kein Geringerer als  Eurofighter Martin Max das Training des Teams übernommen  und auf dem...

3 Bilder

„Hier ist was los heute!“

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 13.09.2017

Gelsenkirchen: Liebfrauenstift | Zehn Schüler trafen drei Tage lang im Caritas Alten- und Pflegeheim Liebfrauenstift auf 13 Bewohner und stellten dabei fest, dass es allen Unterschieden zum Trotz auch viele Gemeinsamkeiten gibt zwischen Alten und Jungen. Stiftung ermöglicht Projekt für Jung und Alt Ermöglicht wurde diese Begegnung durch das Generationenprojekt „Anders sind wir alle - Ein miteinander Leben und voneinander Lernen der Generationen und...

2 Bilder

Ja, ist denn heut‘ schon Weihnachten?

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 06.09.2017

Gelsenkirchen: Adriano Gobbo | Adriano hämmert und bohrt, misst, flucht (auf Italienisch) und lacht: Was baut denn der „italienische Horster“ da nur auf seinem Hof an der Essener Straße? Verraten tut er nichts, aber seine Augen leuchten – und das ist ein gutes Zeichen. Aber blicken wir zurück: Weil Adriano Gobbo das Weihnachtsfest ebenso liebt wie Kinder und außerdem etwas für die Attraktivität von Horst tun will, hat er 2015 auf dem Dach seiner Carports...

2 Bilder

Portrait & Fashion im Atelier ue12-parterre

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 06.09.2017

Gelsenkirchen: Atelier ue12-parterre | Das Künstlerpaar Ilsebill und Idur Eckle präsentiert ab Samstag, 9. September, seine neue Ausstellung „Portrait und Fashion“ als Bild, Skulptur und Photographie. Ilsebill Eckle stellt ihre neuen Portraitköpfe „Muscheln als Mützen“ vor und zeigt fast lebensgroße Mode-Damen. Idur Eckle zeigt mit teils surrealen Photos nicht nur Portraits, sondern auch handgemachte Kleider aus Papier und Gummi. Die Ausstellungseröffnung...

5 Bilder

Spiel, Spaß und Sonne

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 02.09.2017

Gelsenkirchen: Stadtgarten | Am Sonntag war es mal wieder so weit: Es wurde Zeit für den Familientag und bei schönstem Sommerwetter fanden viele Familien den Weg in den Stadtgarten, um einen schönen Nachmittag bei Spiel, Spaß und jeder Menge Unterhaltung zu verbringen.  Auf dem Programm standen wieder einmal neben der reinen Unterhaltung für die ganze Familie auch ein großes Angebot an Informationen. Das reichte von der Arbeit und den Aufgaben der...

9 Bilder

Die Tragödie vor Augen geführt

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 02.09.2017

Gelsenkirchen: Amphitheater | Am Anleger Nordsternpark, wo sonst die Ausflugsschiffe ihre Fahrt über den Rhein-Herne-Kanal antreten, lag dank „Outlaw. die Stiftung“ einen Tag lang das ehemalige Flüchtlingsschiff Al-hadj Djumaa an. Rund um diese eintägige Station des Bootes auf seiner Reise durch die Republik veranstaltete das Kommunale Integrationszentrum Gelsenkirchen ein Fest. Auf dem Gelände vor dem Amphitheater präsentierten die Träger der...

7 Bilder

Fest im Zeichen der Integration

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 01.09.2017

Gelsenkirchen: Sportplatz " Offene Tür " | Zum vierten Mal hatte die Taskforce Flüchtlingshilfe Gelsenkirchen zu einem Sommerfest für Flüchtlingskinder eingeladen. In diesem Jahr stand das Fest im Zeichen der Integration, denn „angekommen sind die Familien ja inzwischen“, wie der Vorsitzende und Initiator der Taskforce, Jürgen Hansen, erklärte. Und der Erfolg des Festes gibt ihm Recht. Wieder einmal hatte die Taskforce eine Menge an Unterhaltung und Aktivitäten für...

3 Bilder

Die Feuerwehr live erleben

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 23.08.2017

Gelsenkirchen: Feuerwache 2 | Am Samstag, 26. August, öffnet die Feuerwehr Gelsenkirchen an der Seestraße ab 10 Uhr ihre Türen und Tore und erlaubt einen Blick hinter die Kulissen. Die Feuerwehr Gelsenkirchen freut sich auf viele Besucher. Vielseitig sind die geplanten Aktionen für Jung und Alt auf die sich die Besucher freuen können. Im Außenbereich der Feuerwehr wird an verschiedenen Themeninseln gezeigt, was die Aufgaben einer modernen...

2 Bilder

„Echte Beschäftigung ermöglichen“

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 19.08.2017

Gelsenkirchen: Hans Sachs Haus |  Der Minister für Arbeit, Gesundheit, Soziales des Landes NRW, Karl-Josef Laumann, war zu Gast in Gelsenkirchen und besuchte das Handwerkerfrühstück der Innungs-Obermeister. Bei dieser Gelegenheit suchte er auch das Gespräch mit den Medien, um seine Planungen in Sachen "Sozialer Arbeitsmarkt" und Langzeitarbeitslosigkeit in Gelsenkirchen darzulegen. Hintergrund ist, dass die neue Landesregierung das von der Regierung...

3 Bilder

Bleibt es beim Brückenschlag?

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 12.08.2017

Gelsenkirchen: Hans Sachs Haus | Es vergeht kaum ein Tag, an dem es nicht neue Meldungen aus der Türkei gibt: Da wird ein deutscher Menschenrechtler verhaftet, hier ein deutsch-türkischer Journalist, dort ein türkischstämmiger Wuppertaler festgenommen und schließlich stehen 465 mutmaßliche Putschisten gleichzeitig vor Gericht. Wie geht es in Gelsenkirchen weiter in Sachen Völkerverständigung und Völkerfreundschaft zwischen Türken und Deutschen? Im...

2 Bilder

Wenn Mutter Beimer „Pumpernickelblut“ liest...

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 12.08.2017

Gelsenkirchen: Kaue | In einer Seniorenresidenz in Lippeneutrup, einem Fantasieort in den Lippe-Auen irgendwo zwischen Dorsten, Haltern und Dülmen, passieren seltsame Dinge. Denen gehen Bewohnerin Else Erpenbeck und die brandneue Belegungsmanagerin Anna Müller als Hobbydetektivinnen auf den Grund und begeben sich dabei sogar in Lebensgefahr. „Pumpernickelblut“ bietet Crime im Heim. Wie man sieht, gibt es in „Pumpernickelblut“ eine Menge...

2 Bilder

Mord in Ückendorf

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 10.08.2017

Gelsenkirchen: Junius | Egal ob „Eisaugen“, „Zechenbrand“, Hochzeitsglocken“ oder „Rosensalz“, bisher ließ die Gelsenkirchener Krimi-Autorin Margit Kruse ihre Morde immer jenseits des Kanals im Norden der Stadt spielen. Im fünften Fall „Opferstock“ erfüllt sie einen Wunsch ihrer Fans und es kommt zum Mord im Süden von Gelsenkirchen! Margareta Sommerfeld ermittelt im Stadtsüden Die meisten Fans der Ruhr-Krimis von Margit Kruse sind inzwischen...