offline

silke sobotta

Lokalkompass ist: Gelsenkirchen
registriert seit 21.07.2010
Beiträge: 1.168 Schnappschüsse: 4 Kommentare: 120
Folgt: 41 Gefolgt von: 52
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Ich bin Ihre Moderatorin der Bürger Community in Gelsenkirchen. Vielleicht kennen Sie mich auch schon als Redakteurin des Stadtspiegel Gelsenkirchen. Seit über zwei Jahrzehnten entdecke ich für Sie Gelsenkirchen und Buer täglich neu. Und nun nehmen wir gemeinsam unsere schöne Stadt - und den Rest der Welt - unter die Lupe... Bis gleich!


Kontakt:

Tel: 02 09 / 17084-22
E-mail: s.sobotta@stadtspiegel-gelsenkirchen.de

3 Bilder

Non-Stop-Action an Weiberfastnacht

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | vor 3 Tagen

Gelsenkirchen: Hans Sachs Haus | Am Donnerstag, 23. Februar, beginnt mit Weiberfastnacht die heiße Phase des Karnevals. An diesem Tag übernehmen die Gelsenkirchener Jecken das Kommando im Hans-Sachs-Haus. Weiberfastnacht ist neben dem Rosenmontag der actionreichste Tag im Gelsenkirchener Karneval. Von morgens früh bis spät abends erwartet die Narren ein Non-Stop-Programm. Vorglühen vormgroßen Sturm Los geht es im Bahnhofscenter. Um 10.11 Uhr...

3 Bilder

Mit 66 Jahren...ist für die KG Piccolo 1951 noch lange nicht Schluss

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | vor 3 Tagen

Gelsenkirchen: Maritim-Hotel | In diesem Jahr feiert die Karnevalsgesellschaft Piccolo 1951, die in der Gelsenkirchener Altstadt angesiedelt ist und die Stadtfarben Schwarz-Grün-Weiß trägt, einen Schnapszahl-Geburtstag und stellt gleichzeitig mit Marcel I. und Denise I. das Stadtprinzenpaar der Session 2016/17. Ein zweite Chance zum Feiern in diesem Jahr Während die Prinzensession gerade mit viel Freude gestemmt wird, wurde der 66. Geburtstag auf die...

1 Bild

„Wenn alle den Täter jagen,wer bleibt dann beim Opfer?“

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 19.02.2017

Gelsenkirchen: Polizeipräsidium | Die Sendung „Aktenzeichen XY... ungelöst“ gibt es heute noch und Rudi Cerne übernahm von Gründungsmoderator Eduard Zimmermann nicht nur diese Tätigkeit, sondern auch das Engagement in der Opferhilfe und damit im Verein Weißer Ring. In Gelsenkirchen ist Donald Pawellek der Ansprechpartner für die Opfer. Allein im Jahr 2016 haben mehr als 120 Personen die Außenstelle Gelsenkirchen des Weißen Rings kontaktiert. Dabei suchten...

1 Bild

Michael Gees zu Gast in der Carnegie Hall

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 19.02.2017

Gelsenkirchen: Consol Theater | Mitten in Manhattan befindet sich einer der bekanntesten Veranstaltungsorte für Konzerte in den Vereinigten Staaten. Genau dort in diesen altehrwürdigen Ziegelsteinbau im italienischen Renaissance-Stil aus dem Jahre 1891 verschlug es nun den Pianisten Michael Gees. Michael Gees ist in Gelsenkirchen kein Unbekannter. Oft wird er in Verbindung gebracht mit dem Consol Theater, dessen Mitbegründer er ist, und in dem er auch...

1 Bild

„Weil uns mehr verbindet,als uns trennt“

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 18.02.2017

Gelsenkirchen: Wissenschaftspark Gelsenkirchen | „Weil uns mehr verbindet, als uns trennt“ ist der Titel einer Ausstellung mit Porträts gelungener AWO-Patenschaften für Flüchtlinge. Zur Eröffnung lädt der AWO-Fachdienst Integration-Zuwanderung-Flüchtlinge in Kooperation mit dem kommunalen Integrationszentrum Gelsenkirchen (KIGE) alle Interessierten am Mittwoch, 22. Februar, ab 17 Uhr in den Wissenschaftspark an der Munscheidstraße ein. Eingebettet in ein Bühnenprogramm...

1 Bild

Autor aus GE mordet wieder: „Ostfriesentod“

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 18.02.2017

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Er ist da! Der elfte Ostfriesenkrimi des gebürtigen Gelsenkircheners und Bestsellerautors Klaus-Peter Wolf ist in dieser Woche unter dem Titel „Ostfriesentod“ erschienen und fesselt seine Fans vom ersten Lesemoment an. Denn auch die liebgewonnenen Protagonisten um Ermittlerin Ann-Kathrin Klaasen sind natürlich wieder mit von der Partie und der erfahrene Ostfriesenkrimi-Leser wird auch bei Ostfriesentod nicht enttäuscht,...

4 Bilder

StraßenFeuer 4.0

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 18.02.2017

Gelsenkirchen: Hans Sachs Haus | Sie ist noch keine Tradition für Gelsenkirchen, aber auf dem besten Weg dahin. Denn die StraßenFeuer-Spendengala gehört im Frühjahr einfach schon zum Veranstaltungsreigen dazu. Und was einmal als improvisierte und eher laienhaft umgesetzte Show begann, hat sich inzwischen als ernst zu nehmende Veranstaltung etabliert. Wie immer kommt der größte Teil des Erlöses auch in diesem Jahr dem Verein Arzt Mobil zugute, der sich für...

1 Bild

Wege aus der Spielsucht

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 12.02.2017

Gelsenkirchen: flora | Die Zahl der Menschen, die an Spielsucht leiden ist in allen Bevölkerungsgruppen alarmierend gestiegen. Unter dem Motto "Setz dein Glück nicht aufs Spiel!" findet am Mittwoch, 15. Februar, eine Türkisch-deutsche Infoveranstaltung in Gelsenkirchen statt. Glücksspiele üben seit jeher in vielen Kulturen eine große Anziehung aus. Menschen, die gerne Glücksspiele spielen, werden in der Regel nicht unmittelbar süchtig. Manche...

DVB-T in Scholven kurzzeitig abgeschaltet!

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 08.02.2017

Die DVB-T-Sender an den Standorten Bonn und Gelsenkirchen-Scholven werden am 9. Februar wegen Lasttests zwischen 9.05 Uhr und 12.00 Uhr kurzfristig abgeschaltet. Der Fernsehempfang ist im genannten Zeitraum im Großraum Bonn und Gelsenkirchen unterbrochen oder nur eingeschränkt möglich. In Gelsenkirchen ist von der kurzzeitigen Abschaltung betroffen der DVB-T Kanal 57 (WDR, NDR, mdr, SWR). Der Kabel- und...

1 Bild

„Elf Freunde müsst ihr sein“

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 04.02.2017

Gelsenkirchen: Hans Sachs Haus | Was im vergangenen Jahr noch aus einer Laune heraus ins Leben gerufen wurde, steht nun auf einem festen Fundament: Die Stadt Gelsenkirchen hat ein Fußballteam. Ratsherren- und Stadtverwaltungsteam Damit ist natürlich nicht der FC Gelsenkirchen-Schalke 04 gemeint, sondern tatsächlich eine Stadtauswahl aus Politik und Stadtverwaltung, die nun mit Fug und Recht am Fußball-Ratsherrenturnier teilnehmen kann. Im vergangenen...

2 Bilder

Ein moderner ZOB für GE

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 04.02.2017

Gelsenkirchen: Zentraler Omnibusbahnhof | „Wir freuen uns jetzt auch in der Gelsenkirchener City mit dem Umbau des Zentralen Omnibusbahnhofes beginnen zu können, nachdem wir in Buer ja schon im letzten Jahr gestartet sind und der Fortschritt sich schon sehen lassen kann“, damit eröffnete Stadtbaurat Martin Harter die Gesprächsrunde um den Umbau des ZOB in Gelsenkirchen. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus Am Montag, 6. März, wird der Startschuss für...

4 Bilder

Lese-Stunde der besonderen Art

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 01.02.2017

Gelsenkirchen: Sternschule | Inge Meyer-Dietrich ist dreifache Mutter und ebenso dreifache Großmutter und sie liebt Bücher. Dabei liest sie nicht nur ihren eigenen Kindern gern vor, sondern schreibt auch jede Menge Kinderbücher und sagt selbst, dass sie das Schreiben zum Leben braucht. Ein wenig von dieser Liebe zum Schreiben und den gedruckten Werken vermittelte sie nun den Schülern der Sternschule. Lesewoche an der Grundschule Alle Jahre wieder...

3 Bilder

Schwere Opern-Kost

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 01.02.2017

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Mit Standing Ovations des begeisterten Pubklikums für Zofia Posmysz, der 93-jährigen Holocaust-Zeitzeugin und Autorin der Romanvorlage, endete die Premiere der Oper „Die Passagierin“ von Mieczyslaw Weinberg im Großen Haus des MiR. Damit endete auch eine musikalische Geschichtsstunde, die den Besuchern die Gräuel der Geschehnisse im Vernichtungslager Auschwitz vor Augen hielt, aber auch die Verdrängungstaktik der dort...

2 Bilder

„Empfang unter Freunden“

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 01.02.2017

Gelsenkirchen: Schloss Horst | Die Werbegemeinschaft Horst, der Handwerksmeisterverein Horst-Emscher und andere Organisationen hatten erstmals zu einem gemeinschaftlichen Neujahrsempfang in Schloss Horst eingeladen und jede Menge Horster waren der Einladung gefolgt. Unter dem Motto „Empfang unter Freunden“ fanden sich in der Glashalle von Schloss Horst im Horster Westen angesessene Vereine und Unternehmer ein, um in geselliger Runde miteinander ins...

4 Bilder

Gedenk-Tage

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 01.02.2017

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Der 27. Januar ist nicht nur seit dem Jahr 2005 der von den Vereinten Nationen ausgerufene internationale Gedenktag der Opfer des Nationalsozialismus, weil es der Tag der Befreiung des KZ Auschwitz-Birkenau war, sondern auch der Tag, an dem im Jahr 1942 die Gelsenkirchener Juden nach Riga deportiert wurden. Dieser Ereignisse wurde nun in Gelsenkirchen gedacht. Alljährlich am Vorabend des Holocaust-Gedenktages findet in der...