offline

silke sobotta

Lokalkompass ist: Gelsenkirchen
registriert seit 21.07.2010
Beiträge: 1.146 Schnappschüsse: 4 Kommentare: 120
Folgt: 41 Gefolgt von: 51
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Ich bin Ihre Moderatorin der Bürger Community in Gelsenkirchen. Vielleicht kennen Sie mich auch schon als Redakteurin des Stadtspiegel Gelsenkirchen. Seit über zwei Jahrzehnten entdecke ich für Sie Gelsenkirchen und Buer täglich neu. Und nun nehmen wir gemeinsam unsere schöne Stadt - und den Rest der Welt - unter die Lupe... Bis gleich!


Kontakt:

Tel: 02 09 / 17084-22
E-mail: s.sobotta@stadtspiegel-gelsenkirchen.de

1 Bild

Peter Neururer hält Motivations- und Gesundheitsvortrag im Schalker Sportpark

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | vor 3 Tagen

Gelsenkirchen: Schalker Sportpark | Bei der Umsetzung guter Vorsätze, mit denen viele Menschen ins neue Jahr gestartet sind, sollen die Gesund- und Schlanktagen am heutigen Samstag und am Sonntag (jeweils 10 bis 17 Uhr) im Schalker Sportpark helfen. Zum Thema "Motivation und Gesundheit" referieren Trainerlegende Peter Neururer und Ernährungsguru Dr. Axel Kip am 18. Januar ab 19 Uhr an gleicher Stelle. "Esst weniger, esst richtig, bewegt Euch mehr und trainiert...

1 Bild

Sexueller Übergriff in Horst

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | vor 4 Tagen

Gelsenkirchen: Sexualdelikt | Zu einem sexuellen Übergriff kam es nach Polizeiangaben am Montag, 9. Januar zwischen 17.15 und 18.15 Uhr in der Marferdingstraße in Horst. Drei junge Männer mit südländischem Aussehen sollen ein 16-jähriges Mädchen belästigt haben. Schlimmere Folgen konnten offenbar nur verhindert werden, weil ein Passant mit Hund die drei Angreifer von der Straße aus ansprach. Die Polizei sucht nach diesem Mann und weiteren Zeugen, die...

2 Bilder

Fünfter Hallentitel in Folge für SSV-Frauen

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | vor 4 Tagen

Gelsenkirchen: Sportzentrum Schürenkamp | Die Frauen der SSV Buer sind im Hallenfußball eine Macht. Durch einen 6:0-Finalsieg im Sportpark Schürenkamp gegen Blau-Weiß Gelsenkirchen sicherte sich der Bezirksligist zum fünften Mal in Folge die Stadtmeisterschaft. Schon in der Vorrunde hatten die Bueranerinnen ihre Favoritenstellung eindrucksvoll untermauert. Bei ihren fünf Siegen erzielten sie 27 Treffer und mussten lediglich drei hinnehmen. Im Halbfinale musste der...

1 Bild

84-jährige Frau Opfer eines Trickbetruges

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | vor 4 Tagen

Gelsenkirchen: Eppmannsweg | Eine 84-jährige Frau aus Hassel fiel am Mittwoch einem Trickbetrug zum Opfer. Gegen 13.30 Uhr war die Rentnerin von einer unbekannten Frau angerufen worden. Diese gab vor, eine entfernte Verwandte zu sein, die in großer Not sei und dringend Geld brauche. Sie bat die Seniorin um Hilfe. Die Gelsenkirchenerin glaubte der Anruferin und begab sich zu ihrer Bank, wo sie Geld von ihrem Konto abhob. Wieder zuhause am Eppmannsweg,...

1 Bild

40-Jähriger durch Messerstich schwer verletzt

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 10.01.2017

Gelsenkirchen: Hofeinfahrt | Zu einem folgenschweren Streit kam es am Montag gegen 16.20 Uhr in der Gelsenkirchener Altstadt. In einer Hofeinfahrt an der Weberstraße gerieten sich zwei Männer zunächst verbal in die Haare. Plötzlich zog der aus Bulgarien stammende 45-Jährige ein Messer und stach auf seinen aus der Türkei stammenden 40-jährigen Kontrahenten ein. Mit schweren Verletzungen wurde der Mann ins Krankenhaus eingeliefert, Lebensgefahr bestand...

4 Bilder

"Held ist ein Erz-Komödiant"

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 17.12.2016

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Einem großen Fernsehpublikum ist Thomas M. Held bekannt durch seine Rollen als schwuler Türke Metin oder Mafios Vittorio in der Sat1-Serie „Sechserpack“ oder als Tom Lorenz in der ZDF-Telenovela „Lena - Liebe meines Lebens“. Doch derzeit sieht man den Schauspieler eher auf den Theaterbühnen der Republik und so auch im Kleinen Haus des MiR. Kurze Vorbereitung gehört zu Helds Spezialitäten Denn Thomas M. Held hatte nur...

4 Bilder

„Voll fettes Programm“

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 14.12.2016

Gelsenkirchen: emschertainment | „Auch wenn die Zahl des Publikums nicht größer wird, gibt es immer mehr Veranstaltungen. Während aber bei den mehrtägigen Giga-Veranstaltungen oft nur noch ein Tag gebucht wird, profitieren die kleinen Veranstaltungen vom Interesse des Publikums“, freut sich emschertainment-Geschäftsführer Prof. Dr. Helmut Hasenkox. Kaue, Hans-Sachs-Haus, MiR und Emscher-Lippe-Halle: Es ist was los! Und für das neue Jahr verspricht er...

3 Bilder

StraßenFeuer-Spendengala

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 06.12.2016

Gelsenkirchen: Hans Sachs Haus | Was aus einer idealistischen Idee des Gelsenkircheners Norbert Labatzki entstand, entwickelt sich in seiner vierten Auflage inzwischen zu einer etablierten Veranstaltung: Die StraßenFeuer-Spendengala für die Obdachlosenhilfe in Gelsenkirchen am Sonntag, 5. März. StraßenFeuer-Spendengala hat sich etabliert „Die Spendengala wirkte zu Anfang noch improvisiert und laienhaft, sie steckte quasi in den Kinderschuhen,...

1 Bild

Weihnachtskonzerte des Polizeichores

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 18.11.2016

Gelsenkirchen: Propsteikirche St. Augustinus | In der Zielgraden der Probenarbeit zu den diesjährigen Weihnachtskonzerten befinden sich die Sänger und Sängerinnen der Polizeichöre. In der Vorbereitung der Weihnachtskonzerte haben die Chormitglieder ein Wochenendseminar durchgeführt, dass Übungsprogramme zur Stimmbildung, Atemtechnik und die Feinabstimmung der Konzertliteratur umfassten. Mit großer Freude und Energie wird die weihnachtliche Literatur, u. a. mit Werken von...

1 Bild

Kunst und Kultur am Schalthaus

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 17.11.2016

Gelsenkirchen: Schalthaus | Der Kaufvertrag für das Gelsenkirchener Schalthaus wurde zwischen NRW.Urban und dem Dorstener Projektentwickler Tedo GmbH notariell beurkundet. Der Kaufvertrag umfasst das Schalthaus sowie die beiden Flächen, die nördlich (11.400 qm) und südlich (12.300 qm) an das Schalthaus angrenzen. Mit Kaufvertragsabschluss startete die Projektentwicklung und damit einhergehend die Vermarktung des historischen Industriedenkmals und...

1 Bild

J.G.Ballard - Sci-Fi-Autor oder nicht?

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 16.11.2016

Science-Fiction ist ein Literatur-Genre, das man entweder liebt oder hasst, viel Raum dazwischen gibt es nicht. Wenn man es aber liebt, dann hat man auch klare Vorstellungen davon, was wirklich Science Fiction ist. Und darum schieden und scheiden sich die Geister an den Werken von J.G. Ballard. Hans Frey und die Liebe zur Science Fiction Und genau hier kommt Hans Frey ins Bild. Der Germanist und Lehrer, der vielen...

1 Bild

Tolles Ergebnis bei der DELF-Prüfung am Ricarda

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 16.11.2016

Gelsenkirchen: Ricarda-Huch-Gymnasium | Dank der Unterstützung durch den Rotary Club konnte am Ricarda-Huch-Gymnasium nicht nur eine Feier anlässlich der Verleihung des DELF-Zertifikats stattfinden, sondern es konnte auch ein Teil der Prüfungsgebühren aus dem Spendentopf finanziert werden. Das Gymnasium freute sich über eine große Zahl von Absolventen und vor allem auch darüber, dass zwei Schülerinnen das Zertifikat in der höchsten Stufe B2 erhielten. Seit zehn...

1 Bild

„Oper aus dem Koffer“ kehrt zurück

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 16.11.2016

Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier | Das Musiktheater im Revier ist wieder mit seiner „Oper aus dem Koffer“ in den Schulen von Gelsenkirchen und Umgebung unterwegs. Die Erfolgsproduktion der MiR-Stiftung ist ein Klassenzimmerstück für Grundschulkinder der ersten bis dritten Klasse. Regie führt Sandra Wissmann, die derzeit auch für die „Lustige Witwe“, die am 16. Dezember Premiere feiert am Musiktheater zu Gast ist. Eine Sängerin, ein Perkussionist und ein...

1 Bild

Stolzenfelz bietet „Prosa vom Feinsten“

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 12.11.2016

Gelsenkirchen: Junius | Wie es sich für eine kritische Literaturkritikerin gehört, ließ Buchhändlerin Sabine Piechaczek kein gutes Blatt an „Herzl Biberkopf ermittelt“, doch dabei handelte es sich, ganz zu recht, nur um Humor. Mit „Herzl Biberkopf ermittelt“ hat sich Stolzenfelz alias Norbert Labatzki einen lang gehegten Wunsch erfüllt und ein Buch geschrieben. Er selbst bezeichnet es als „Heimatkrimi-Farce“ und spätestens an dieser Stelle sollte...

1 Bild

"vocando" hat große Pläne

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 12.11.2016

Gelsenkirchen: vocando | In nur drei Wochen hat der Díalogmarketing-Spezialist "vocando", der zur Avedo-Gruppe gehört, den Standort an der Leithestraße 47 komplett saniert und für seine neuen Mitarbeiter eine angenehme Atmosphäre geschaffen, die für einen guten Teamgeist sorgen soll. Neue Arbeitsplätze schon in diesem Jahr Noch in diesem Jahr sollen 150 neue Arbeitsplätze entstehen, 60 der neuen Mitarbeiter sind bereits in Schulungen der...