Abendrealschule mit neuer Adresse - Ab dem 14. August: Bochumer Straße 190

Anzeige
Gelsenkirchen: Ückendorf | Bisher verteilte sich die Abendrealschule auf mehrere Standorte. Im neuen Schuljahr finden nun alle Unterrichtsveranstaltungen an einem Ort statt. Ab Montag, 14. August, hat das Weiterbildungskolleg Abendrealschule der Stadt Gelsenkirchen eine neue Adresse: ab dann ist ihr Standort in der Bochumer Straße 190 zu finden.
Die Abendrealschule bietet als Einrichtung des zweiten Bildungsweges kostenlos den Erwerb verschiedener Schulabschlüsse – Hauptschulabschluss, Hauptschulabschluss nach Klasse 10, Fachoberschulreife mit und ohne Q-Vermerk – in erwachsenengerechter Form an.
Für das Wintersemester 2017/18 sind in einigen Kursen im Tages- und Abendbereich noch Plätze frei. Interessenten sollten sich möglichst bald mit dieser Einrichtung des zweiten Bildungsweges in Verbindung setzen.
Anmeldungen und Beratungen können im Moment noch von montags bis donnerstags von 15.30 bis 18 Uhr unter der alten Adresse Grenzstraße 3 oder nach telefonischer Absprache durchgeführt werden.
In den Sommerferien ist das Sekretariat der Schule ab dem 14. August in der Bochumer Straße 190, im A-Turm des Gebäudes der GSÜ, von montags bis donnerstags von 10 bis 12 Uhr geöffnet.
Der Schulbesuch ist kostenlos. Die erste Kontaktaufnahme kann auch telefonisch erfolgen unter Telefon 92584583 oder E-Mail an info@ars-ge.de. Im Internet ist die Abendrealschule unter www.ars-ge.de zu finden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.