Betrüger nutzen "110" für neue Masche - Dringende Warnung der Polizei!

Anzeige
Gelsenkirchen: Gelsenkirchen | In dieser Woche kam es in Gelsenkirchen zu Anrufen, bei denen im Display die Nummer 0209-110 erschien. Der Anrufer gab sich als Polizeibeamter aus und "warnte" vor einer bevorstehenden Einbruchserie. Im Verlauf des Gesprächs fragte er gezielt nach, ob sich Wertgegenstände in der Wohnung des Angerufenen befänden.
Die Polizei Gelsenkirchen warnt vor dieser Masche: Wenn in Ihrem Telefondisplay die Nummer „110“ erscheint, reagieren Sie vielleicht zunächst erschrocken, aber es entsteht auch Vertrauen. Dreiste Betrüger nutzen dieses Vertrauen in die Polizei für ihre Betrugsmasche.
Dabei handelt es sich nicht um eine polizeitypische Maßnahme oder Verhaltensweise, sondern um eine Fake-Nummer, die illegal im Internet generiert wurde. Bleiben Sie misstrauisch!
Wenn tatsächlich die Polizei bei Ihnen anruft erscheint niemals eine solche Nummer in Ihrem Display. Geben Sie keine persönlichen Daten am Telefon bekannt. Melden Sie sich in jedem Fall bei der Polizei, wenn Sie ebenfalls Adressat eines solchen Anrufes geworden sind. Diese hat so die Möglichkeit dem Vorfall nachzugehen, und Sie können sich bei der Polizei über die Echtheit des Anrufes informieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.