Für jeden das passende Angebot

Anzeige
Die Aktionstage der Awo sind bei den Bürgern sehr beliebt, denn der Wohlfahrtsverband hat für Jung und Alt, heimisch und zugereist, mit Familie oder Single immer das passende Angebot parat.Fotos: Awo
Gelsenkirchen: Domplatte |

Große Awo-Aktionswoche in Gelsenkirchen: Echtes Engagement. Echte Vielfalt. Echt Awo.

Unter diesem Motto zeigt die Arbeiterwohlfahrt, einer der größten deutschen Wohlfahrtsverbände, bundesweit schon zum dritten Mal mit einer Aktionswoche, wie wichtig sie im Alltag vieler Menschen ist.
Sei es durch Betreuungsangebote (Kitas, offene Ganztagsschulen, Seniorenzentren), Beratung (Familienhilfe, Betreuungsverein, Migrationsberatung), Weiterbildung (Sprachkurse, Schulabschlüsse), Quartierszentren, Stadtteilbüros, Familienbildung… Die Awo ist mittendrin, im Leben, in den Stadtvierteln, in der Verantwortung zu helfen. Und das zeigt sie – vom Ortsverein bis zum Bundesverband – in zahlreichen Städten, so natürlich auch in Gelsenkirchen.
Besonders stolz sind die Organisatoren, dass der Awo Unterbezirk in Bottrop/ Gelsenkirchen und die Awo-Seniorenzentren das Programm gemeinsam auf die Beine stellen und sich Haupt- genauso wie Ehrenamtliche mit großem Einsatz beteiligen.

Volles Programmauf der Domplatte

Gemeinsam laden sie ein zum großen Awo-Aktionstag auf der Domplatte in Buer am Samstag, 20. Mai, von 10 bis 13 Uhr. Dann gibt es Marktstände, eine Cafeteria, Mitmach-Aktionen, Kinderschminken, Live-Musik, ein Filmprojekt, Infos und die Möglichkeit zum Plaudern mit Gesprächspartnern rund um die Awo-Vielfalt in Gelsenkirchen.
Dazu sind alle Gelsenkirchener Bürgerinnen und Bürger, Große und Kleine, herzlich eingeladen, um vorbeizuschauen. Auf einen Kaffee, ein Schwätzchen oder eine Runde entlang der Infostände. Für alle ist etwas dabei. „Echt Awo“ eben..
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.