Handtaschenraub in Gelsenkirchen – Horst.

Anzeige
Gelsenkirchen, Foto: Heinz Kolb
Gelsenkirchen: Handtaschen Raub vor der Haustür |

Horst. In den Mittagsstunden des gestrigen Tages 31. Mai 2017 raubte ein bislang unbekannter Täter die Handtasche einer 81-jährigen Gelsenkirchenerin.
Sie hatte zuvor an ihrem Geldinstitut Bargeld abgehoben und ließ sich anschließend von einem Taxi zu ihrer Wohnung in der Phönixstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Horst fahren.

Nachdem sie dort das Taxi verlassen hatte, war sie im Begriff ihre Haustüre aufzuschließen, als sich ihr von hinten ein Unbekannter näherte und ihr die mitgeführte Handtasche entriss.

Anschließend flüchtete der Täter mit einem Pkw.

Eine Beschreibung des Täters oder seines Fahrzeugs waren nicht möglich. Die Gelsenkirchenerin blieb glücklicherweise unverletzt. Die Polizei sucht mögliche Zeugen und bittet diese sich unter einer der folgenden Rufnummern zu melden: 0209 / 365 - 8112 (KK21) oder - 8240 (Kriminalwache)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.